Polarkreis 18 dreht Video auf der Kamenzer

Polarkreis 18 beim Video-Dreh auf der Kamenzer
Polarkreis 18 beim Video-Dreh auf der Kamenzer - Anklicken zum Vergrößern
Gestern Mittag wurde auf der Kamenzer Straße ein kleines Video gedreht. Unmittelbar vor den Räumen der ehemaligen Szene-Kneipe „ReiterIn“ trällerte Gitarist und Sänger Felix Räuber der Popgruppe „Polarkreis 18“ in die Kamera. Das Video soll ein Aufruf werden: Für ein Musik-Video sucht die Band noch Statisten. Nähere Infos demnächst hier. Vielen Dank an Stefan für die Infos und das Bild.

9 Kommentare zu “Polarkreis 18 dreht Video auf der Kamenzer

  1. Ihr Frischlinge….
    Das ist sehr wohl das Ur-ReiterIn. Hab dort unzählige Eibauer durch meine Leber gefiltert !
    Frank

  2. @anton
    right. aber nur gefühlte 5 m.
    das orangefarbene mauerwerk rechts
    im foto gehört schon zum laden.

  3. die sollten mal versuchen, im freaks-store zu drehen…he he…die sind große fans vom polarkreis…

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.