Anzeige

Karrikaturen-Service

Beginn der Brunnenbauarbeiten

Am Brunnen an der Tannenstraße oberhalb des Alaunplatzes haben die Rekonstruktionsarbeiten begonnen.

Sandberge künden vom Baubeginn
Sandberge künden vom Baubeginn - anklicken zum Vergrößern.
Vor knapp einem Jahr hatte das Amt für Stadtgrün stolz die rekonstruierte Brunnenschale präsentiert (Neustadt-Geflüster vom April 2010). Die Gesamtkosten für die Sanierung des Brunnens und des Platzes werden nach Angaben der Stadt auf rund 175.000 Euro geschätzt. Einen Teil übernimmt der Investor der “Wohnen am Alaunpark GmbH & Co”, einen weiteren Teil die Stadt Dresden und ein Teil wird aus Spenden finanziert. Bis der Brunnen fertig saniert ist, wird die restaurierte Schale eingelagert.

Noch 2009 sah der Brunnen erbarmungswürdig aus.

kaputter Brunnen im April 2009
kaputter Brunnen im April 2009 - anklicken zum Vergrößern.

Artikel teilen

Eine Ergänzung

  1. Finde es richtig, erst einmal diesen Brunnen zu sanieren, ehe man neue Trinkbrunnen im Alaunpark baut.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.