Anzeige


Kunsthandwerksmarkt zieht um

Ab dem kommenden Freitag findet der Kunsthandwerksmarkt ‚Bunte Ecke‘ regelmäßig auf dem Gelände vor und neben der Scheune rechts vom Eingang statt. Damit bleibt die triste Ecke an der Böhmischen Straße nun auch an diesem Tag sich selbst überlassen. Für den kommenden Freitag haben sich schon zwölf Standbetreiber angemeldet. Ab 13 Uhr geht es los. Nächster Termin im März ist Freitag, der 18.

Ab April soll der Kunsthandwerksmarkt dann regelmäßig am ersten Sonnabend im Monat ab 10 Uhr stattfinden. Weitere interessierte Standbetreiber können sich unter markt@scheune.org bei Anne Neumeyer melden.

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.