Neustadt-Geflüster

Dresden Neustadt von Anton Launer

Anzeige
Anzeige
Neustadt-Original
Vergangenes
social media
Imbiss-Test

Artikel-Schlagworte: „ausstellungseröffnung“

Vernissage im Stadtarchiv

Gudrun Trendafilov. Unerhört.

Gudrun Trendafilov. Unerhört.

Am 5. November um 19 Uhr wird im Stadtarchiv auf der Elisabeth-Boer-Straße die Ausstellung von Gudrun Trendafilov “Wiederum…” eröffnet. Darin resümiert Gudrun Trendafilov über die letzten zwölf Jahre und zeigt Malerei, Zeichnung, punktuell begleitet von künstlerischer Druckgrafik, aus den Jahren 2000 bis 2012.

Der Eintritt ist frei.

Morgen beginnt die Europawoche des Kultur Aktiv

Morgen Abend wird um 20 Uhr die Fotoausstellung „Kinderaugen“ in der Ladengalerie Bautzner Straße 49 eröffnet. Damit beginnt die Europawoche des Kultur Aktiv e.V. Diese Woche soll einen kulturellen Bogen spannen, der Fotos aus dem Kaukasus, Musik vom Balkan und verschlungene Pfade zur Untergrund-Kultur in Weißrussland enthält. An verschiedenen Länderabenden kann man Projektpartner aus verschiedenen Ländern kennenlernen und mit ihnen ins Gespräch kommen. Diesen Beitrag weiterlesen »

Sample City in der Galerie Raskolnikow

Am kommenden Freitag, dem 15. April um 20 Uhr, wird in der Galerie Raskolnikow die Ausstellung „Sample City“ eröffnet. Die Ausstellung beinhaltet drei verschiedene Arbeiten: „Hidden Cities“ „Berlin Viewfinder“ und „Fiasko“.

Bild aus „Fiasko“

Bild aus „Fiasko“- anklicken zum Vergrößern.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Orientieren im Raskolnikow

“Orientieren” ist ein Dialogprojekt von Franzis Zeischegg und Juliane Laitzsch. Ausgangspunkt des Projekts ist der Strassenverlauf der unsere beiden Wohnungen verbindet. Das Projekt thematisiert die Stadt als Umfeld, den Straßenverlauf als Linie und die Begegnung zweier unterschiedlicher Künstlerischer Positionen. Es ist ein Projekt das im Gespräch und im Austausch unterschiedlicher künstlerischer Herangehensweisen und Haltungen entsteht.
Die Künstlerinnen beschreiben es so:
“Das Projekt ist geprägt von Umbrüchen, Umzügen und damit von neuen Verbindungslinien, von unterschiedlich fokusierten Lebenswegen. Im Rahmen dieser Auseinandersetzung entstehen immer wieder Zeichnungen. Eine erste Ausstellung “orientieren 01″ fand im Dezember 07 in der Galerie Coplan2 auf der Insel Werder bei Potsdam statt. Unter dem Titel “orientieren 02 – systeme” (Arbeitstitel) möchten wir gerne Arbeiten zeigen, deren Gemeinsamkeit das Verhandeln räumlicher Fragestellung in der Fläche ist (Zeichnungen, Pläne, Billbords, Typo-Grafiken). Dahinter stehen unterschiedliche Denkkonstruktionen, die in der dialogischen Gegenüberstellung an Schärfe und Präzision gewinnen. Wir möchten damit die Frage, was steht eigentlich hinter einem fertigen Kunstwerk, sichtbar und lesbar machen.”

Ausstellungseröffnung
Freitag, 13. November 2009, 20 Uhr
Galerie Raskolnikow

Anzeige
Suche im Neustadt-Geflüster

Partner
Beschreibung

Das Neustadt-Geflüster von Anton Launer erzählt täglich frische Nachrichten aus dem Kneipen- und Szene-Viertel Dresden-Neustadt.

Damit es nicht langweilig wird, werden diese mit Hintergründen, Albernheiten, Gerüchten, Klatsch, Tratsch, Tests und heißen Diskussionen aus der Äußeren Neustadt vermischt.

Nicht zuletzt gibt es hier die besten Informationen über die Bunte Republik Neustadt.

Werbung im Neustadt-Geflüster