Der Berg wurde zum Platz

Grillspezialitäten im Meydan

Koch Abuzer präsentiert Grillspezialitäten im Meydan

2008 hatte Ahmet Özer den türkischen Schnell-Imbiss „Ararat“ übernommen. Das Lädchen lief ordentlich, die Dönerkultur in der Neustadt befand sich damals auf ihrem Höhepunkt. Das Ararat als eines der ältesten Lokale mit dieser Spezialität war gut eingeführt. Doch die Zeiten haben sich geändert. Der Döner hat seit ein paar Jahren Konkurrenz bekommen im Straßengeschäft – Burger, Pizza und Currywurst mischen auf dem Markt ordentlich mit.

Für Ahmet war es an der Zeit, mal das Konzept zu ändern. „Mit dem Namen ‚Ararat‘ war ich nie ganz glücklich, weil den ja schon mein Vorgänger ausgesucht hatte, und nun hat mir die Stadt diesen Platz vor der Tür geschenkt.“ Und das Wort für Platz klingt im türkischen fast genauso wie im Ukrainischen – so heißt nun sein Lokal fast so wie der berühmte Platz in Kiew – „Meydan“, mit dem Zusatz Grillhaus. Damit will Ahmet signalisieren, dass es neben dem Schnell-Imbiss-Angebot auch gegrillte türkische Spezialgerichte gibt. Das reicht vom Lamm-Kebap bis zu Köfte. Darüber hinaus hat der Koch auch typisch türkischen Süßspeisen wie Baklava und Sütlaç im Angebot.

Daneben will er aber den Schnell-Imbiss-Kunden nicht vernachlässigen, sprich, Döner gibt’s auch weiterhin.

Meydan

  • Alaunstraße 37, 01099 Dresden-Neustadt. Telefon: 0351 4758013
  • Öffnungszeiten: täglich 10 bis 5 Uhr
Meydan heißt sowohl im Türkischen als auch im Ukrainischen (майдан) "Platz"

Meydan heißt sowohl im Türkischen als auch im Ukrainischen (майдан) „Platz“

linie

2 Kommentare zu “Der Berg wurde zum Platz

  1. 12. Februar 2017 at 22:24

    Klingt interessant, schade das er keine Webseite hat.

    • 14. Februar 2017 at 19:16

      Soll in Arbeit sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie