Mai & Söhne bauen um

Mai & Söhne: Bei "Mai" wird umgebaut.
Bei „Mai“ wird umgebaut.
Der Haushaltgeräte-Fachspezialist „Mai & Söhne“ auf der Königsbrücker Straße baut seinen Laden um. Das Projekt wird von diversen Neustädter Firmen ausgeführt. So zeichnen die Architekten Hoyer, Mai & Partner von der Königsbrücker Straße für die Entwürfe verantwortlich, die Bauausführung übernimmt Bau-Schulze von der Kamenzer Straße.

In der zweiten Jahreshälfte soll der Bau fertig sein. Der Ausstellungsbereich soll wesentlich größer werden und zur Königsbrücker hin wird aus dem ehemaligen Pavillon nun ein zweistöckiger Glaswürfel. Der Laden ist aber auch während der Bauarbeiten zu erreichen.

„Mai & Söhne“

Der Familienbetrieb ist ein Neustadt-Original und schon seit 30 Jahren auf der Königsbrücker Straße ansässig. Wir haben das Unternehmen 2013 vorgestellt.

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Das gelbschwarze Trikot im Albertinum

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Ferien-Programm

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.