Kategorie: Kino-Tipps

Kino-Tipps für Dresden-Neustadt

In der Dresdner Neustadt gibt es zwei Programm-Kinos. Das ist zum einen die Schauburg in der Königsbrücker Straße 55. Außerdem gibt es das Thalia in der Görlitzer Straße 6.

Mit Unterstützung des Kinokalenders präsentieren wir jede Woche am Donnerstag die Neustadt-Neustarts. Die Filme werden kurz vorgestellt und wir berichten über das aktuelle Programm.

Freikarten

Außerdem verlosen wir jede Woche Kinofreikarten.

Kino-Tipps für Thalia und Schauburg, die Neustadt-Kinos

Neustadt-Kinotipps ab 19. Juli

Sicario2

Schauburg: „Sicario 2“ Die Agenten Matt und Alejandro kehren zurück an die US-mexikanische Grenze. Hier eskaliert der Drogenkrieg. Um von US-Seite aus im Gegenschlag einen Krieg der verfeindeten Drogenkartelle anzuzetteln, soll die Tochter des Kartellbosses und Terroristenschleusers Carlos Reyes entführt…

Neustadt-Kinotipps ab 5. Juli

Candelaria - ein kubanischer Sommer

Schauburg: „Um Gottes Willen“ Tommaso ist Herzchirurg, ebenso erfolgreich wie arrogant. Um seine Frau Carla und seine Tochter Bianca kümmert er sich wenig. Sein ganzer Stolz ist sein Sohn Andrea, der Medizin studiert und in Papas Fußstapfen treten soll. Eine…

Neustadt-Kinotipps ab 28. Juni

The Rider

Thalia: „The Rider“ Der talentierte Rodeo-Reiter Brady Blackburn verunglückt schwer bei einer Show. Trotz seiner schweren Kopfverletzung kämpft er um die Fortsetzung seiner Karriere. In atemberaubenden Bildern der Wildnis South Dakotas erzählt »The Rider« von zerbrochenen Träumen und verlorenen Identitäten.…

Neustadt-Kinotipps ab 21. Juni

Schauburg: „Halaleluja – Iren sind menschlich!“ Das ist fleischgewordene Völkerverständigung: Der junge Inder Ragdan flieht vor seiner traditionsbewussten Familie in die irische Provinz. Doch sein Vater reist dem Sohnemann hinterher und schenkt ihm zum Geburtstag einen Schlachthof, den er zum…

Neustadt-Kinotipps ab 14. Juni

Hereditary

Schauburg: „Hereditary“ Bislang führte die Familie Graham ein beschauliches Leben in einem abgelegenen Haus am Waldrand. Als Annies Mutter Ele, die Matriarchin, stirbt, werden die Grahams mit rätselhaften und unheimlichen Ereignissen konfrontiert. Annie muss tief in die Geheimnisse ihrer Vorfahren…

Neustadt-Kinotipps ab 7. Juni

Mantra Sounds into Silence

Schauburg: „Swimming with Men“ Eric steckt mitten in der Midlife-Crisis. Als er abends im Schwimmbad eine bunt zusammengemischte Gruppe an Männern im Becken bemerkt, wird er unversehens in die herzliche Amateurtruppe aufgenommen. Und während das Ballett in Badehosen tatsächlich immer…

Neustadt-Kinotipps ab 31. Mai

Augenblicke: Gesichter einer Reise

Thalia: „Augenblicke: Gesichter einer Reise“ Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und…

Neustadt-Kinotipps ab 24. Mai

In den Gängen

Schauburg: „In den Gängen“ Christian ist neu im Großmarkt. Schweigend taucht er in das unbekannte Universum ein. Bruno, der Kollege aus der Getränkeabteilung, nimmt sich seiner an, zeigt ihm Tricks und Kniffe, wird ein väterlicher Freund. Und dann ist da…

Neustadt-Kinotipps ab 17. Mai

Nach einer wahren Geschichte

Thalia: „Bunch of Kunst“ Die Dokumentation erzählt die Geschichte von drei Musikern, die mit scharfkantigem Sprechgepunke und Rumpel-Beats das Musikbusiness aufmischen. Das Duo Sleaford Mods aus Nottingham spielt am 17. Mai im Beatpol, am Freitag, 18. Mai zeigt das Thalia…

Neustadt-Kinotipps ab 10. Mai

Was werden die Leute sagen - im Thalia

Schauburg: „Isle of Dogs – Ataris Reise“ Atari Kobayashi, der 12-jährige Pflegesohn des korrupten Bürgermeisters Kobayashi, fliegt in einem Miniatur-Junior-Turboprop nach Trash Island auf der Suche nach seinem Bodyguard-Hund Spots. Dort freundet er sich mit einem Rudel Mischlingshunde an und…

Neustadt-Kinotipps ab 3. Mai

7 Tage in Entebbe

Thalia: 7 Tage Entebbe 27. Juni 1976 – eine Gruppe aus PLO- und deutschen Terroristen kapert eine Air France Maschine und erzwingt eine Landung in Entebbe, Uganda. Die Terroristen fordern per Ultimatum die Freilassung arabischer Gefangener. Die Regierung in Israel…

Neustadt-Kinotipps ab 25. April

Early Man - Steinzeit bereit

Schauburg: „Die Pariserin: Auftrag Baskenland“ Die junge Pariser Geschäftsfrau Sibylle soll im Baskenland einen alteingesessenen Familienbetrieb aufkaufen, um ihn in einen Supermarkt zu verwandeln. Doch sie hat nicht mit der Widerspenstigkeit der Dorfbewohner gerechnet. Und da ist noch der durchaus…