Betrunkener klaut und randaliert im Konsum

Wie die Polizei heute meldet, hat gestern Nachmittag ein 40-jähriger Mann im Konsum auf der Alaunstraße erst gestohlen und dann randaliert.

Kurz vor drei hatte der Mann Lebensmittel im Wert von rund 25 Euro gestohlen. Dies war dem Ladendetektiv aufgefallen, der den Dieb stellte. Doch der schlug unvermittelt zu und flüchtete. Ohne seine Beute kehrte er zurück in den Laden und schlug erneut auf den Detektiv ein. Die Polizei konnte den Schläger schließlich am Albertplatz stellen. Der Mann stand offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Ein später bei ihm durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,5 Promille. Nun muss er sich wegen räuberischen Diebstahls und Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte verantworten.

5 Kommentare zu “Betrunkener klaut und randaliert im Konsum

  1. War der „Detektiv“ der Monsieur von der Sicherheitsfirma, der immer in grün so gelangweilt im Eingangsbereich stehen muss?

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.