Anzeige

Die Seilschaft am 15. August bei den Filmnächten am Elbufer

Handy-Räuber am Albertplatz gestellt

Polizeimeldung
Po­li­zei­mel­dung
Wie die Dresd­ner Po­li­zei heute mel­det, hat sie am frü­hen Mor­gen am Al­bert­platz ei­nen Räu­ber festgenommen.

Ein zu­nächst un­be­kann­ter Tä­ter riss ei­ner 21-jah­ri­gen Frau ge­gen 1.45 Uhr am Al­bert­platz das Handy aus der Hand.

Als ihr Be­glei­ter die Tat be­merkte, holte er sich das Handy vom Tä­ter wie­der zu­rück. Die­ser be­gann dar­auf­hin eine kör­per­li­che Aus­ein­an­der­set­zung mit die­sem Mann, um sich er­neut in den Be­sitz des Handy zu brin­gen, was je­doch misslang.

Im Zuge der po­li­zei­li­chen Maß­nah­men vor Ort wurde der Tä­ter, ein 34 Jahre al­ter Deut­scher ge­stellt und vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Bei der Durch­su­chung des Räu­bers wurde eine ge­ringe Menge Be­täu­bungs­mit­tel aufgefunden.

An­zeige

Aussitzen Deluxe 2.0

An­zeige

Heavy Saurus am 20. August im Augusto Sommergarten

An­zeige

Palais-Sommer

An­zeige

Tranquillo Sommer Sale

An­zeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

An­zeige

Sachsen-Ticket

Ar­ti­kel teilen