Gentrifizierungsvortrag

Im Rahmen der „Libertären Tage“ wird am Dienstag, dem 4. Mai, um 20 Uhr Jan Glatter von der TU Dresden einen Vortrag zum Thema Gentrifizierung im AZ Conni auf der Rudolf-Leonhard-Straße 39 halten.

Mit dem Thema Gentrifizierung hat sich auch das Neustadt-Geflüster schon beschäftigt.

Artikel teilen

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

catapult: Bücher & Geschenke

Anzeige

Du hast Talent? Bei uns kannst Du aufblühen!

Anzeige

Neustadt-Geflüster-Newsletter

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

7 Ergänzungen zu “Gentrifizierungsvortrag

  1. Pingback: Dresden Neustadt
  2. @ Kami:

    find ich nicht. Glatter hat in seiner Diss. über die Gentrifizierung der Neustadt (Inhaltsverzeichnis hier) eine sanfte soziale Gentrifizierung für die Neustadt konstatiert. Dass die in der Neustadt stattfindende symbolische, kommerzielle und kulturelle Gentrifizierung dabei ohne ein solch beschönigendes Adjektiv auskommen, lässt eher darauf deuten, dass er eher beschwichtigend über Gentrifizierung reden wird. Bin trotzdem gespannt.

  3. eine sehr sehr gut besuchte veranstaltung im bis zum platzen gefüllten konzertsaal. ich hoffe es wird einen live-mitschnitt geben.

Kommentare sind geschlossen.