Unfall mit Kleintransporter

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Am Montag, am Nachmittag hat sich auf der Fritz-Reuter-Straße ein Unfall ereignet, bei der ein Fußgänger schwer verletzt worden ist. Das meldet heute die Dresdner Polizei.

Der Kleintransporter Ford Transit (Fahrer 58) war um 16.45 Uhr am Fahrbahnrand rückwärts gefahren und hatte dabei den hinter ihm befindlichen 53-Jährigen erfasst. Dieser erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sucht Zeugen des Unfalls. Wer hat den Unfall beobachtet? Wer kann nähere Angaben zur Position des Fußgängers zum Zeitpunkt des Zusammenstoßes machen? Hinweise bitte an die Dresdner Polizei unter 0351 4832233.