ohne Worte

Ich bin sprach- und Suppenlos ...
Ich bin sprach- und Suppenlos ...

2 Kommentare zu “ohne Worte

  1. Das entzieht meiner Ernährung jegliche Grundlage. Immer wenn die Suppenbar Urlaub macht, nehm ich vor lauter Unterernährung äh Kummer mindestens 3 Kilo ab.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.