In den Neustadt-Kinos ab 23. Juni

Schauburg: „The Neon Demon“

Kino ab 23. Juni: The Neon Demon
„The Neon Demon“
Los Angeles – Stadt der unbegrenzten Möglichkeiten, Glamourwelt, Schauplatz zahlloser Träume und Abgründe. Als das junge, aufstrebende Model Jesse nach L.A. kommt…

…kann sie nicht ahnen, dass ihre Jugend und Lebendigkeit schon bald den Neid einer Gruppe schönheitsfanatischer Frauen auf sich ziehen wird. Und die scheuen keinerlei Mittel, um das zu bekommen, was Jesse hat…
Weitere Infos

Thalia: „Demolition – Liebe und Leben“

Kino ab 23. Juni: Demolition - Liebe und Leben
„Demolition – Liebe und Leben“
Für den erfolgreichen Investmentbanker Davis bricht eine Welt zusammen, als seine Frau bei einem Autounfall tödlich verunglückt. Zusehends verliert Davis die Kontrolle über sich. Ein Beschwerdebrief, den er an eine Verkaufsautomaten-Firma schreibt, weckt die Neugier der Kundendienst-Mitarbeiterin Karen. Die beiden Fremden lernen sich persönlich kennen und entwickeln eine tiefe Beziehung, die sich für beide als Rettung erweist. Mit Hilfe von Karen und deren 15 Jahre altem Sohn beginnt Davis ein neues Leben – doch dafür muss er zunächst sein altes hinter sich lassen.
Weitere Infos

Schauburg: „Kill Billy“

Kino ab 23. Juni: Kill Billy
„Kill Billy“
Seit mehr als 40 Jahren schuftet Harold Lunde gemeinsam mit seiner Frau Marny in seinem Möbelgeschäft „Lunde Furniture“. Doch damit ist es schlagartig vorbei. IKEA eröffnet eine große Filiale direkt nebenan und zerstört dadurch sein Lebenswerk. In seiner Wut und Verzweiflung denkt Harold nur an eins: Rache.

Er besorgt sich eine Pistole und startet seinen alten Saab. Er hat nur ein Ziel: Den IKEA- Gründer Ingvar Kamprad zu entführen! Entgegen aller Erwartungen gelingt der Plan – doch die Aktion nimmt schon bald eine unerwartet tragisch-komische Wendung.
Weitere Infos

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Schauburg: „Café Belgica“

Kino ab 23. Juni: Café Belgica
„Café Belgica“
Jo und Frank, zwei ziemlich unterschiedliche Brüder, haben sich aus den Augen verloren. Erst als Frank seinem kleinen Bruder anbietet, ihm an den Wochenenden hinter dem Tresen seiner Bar auszuhelfen, finden die beiden wieder zusammen. Das heruntergekommene „Café Belgica“ wird zum Anlaufpunkt für das Partyvolk. Eine Arche Noah für die Feierwütigen, wo der Schweiß von der Decke tropft und der Rock’n’Roll aus jeder Pore trieft.

Der fünfte Film von Felix van Groeningen, der mit hypnotischen Bildern und einem treibenden Soundtrack die Geschichte zweier Brüder, die sich erst wieder finden und dann zu verlieren drohen, erzählt. Ein Film wie eine durchzechte Nacht, Kater inklusive.
Weitere Infos

Neustadt-Kino ab 16. Juni: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zweimal zwei Freikarten in den Neustadt-Kinos für die laufende Kinowoche, also bis nächsten Mittwoch. Bitte im Kommentar den entsprechenden Film und das Kino angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com

22 Kommentare zu “In den Neustadt-Kinos ab 23. Juni

  1. Hallo,

    hätte liebendgern 2 karten für „Kill Billy“ in der Schauburg.
    Das wäre super toll!

    Grüße

  2. Hallo,

    ich hätte gerne die Freikarten für das Thalia und den Film „Demolition – Liebe und Leben“

    Danke!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.