Es bleibt schlüpfrig auf der Rothenburger

Trägt man angeblich immer noch: Bodys.
Trägt man angeblich immer noch: Bodys.
Am Sonnabend eröffnet Jessica Vogt auf der Rothenburger Straße ein neues Lädchen für Drunterziehsachen: Secret Desire. Obwohl, ganz so neu ist das Lädchen nun auch wieder nicht. Schon seit November 2013 werden hier Schlüpfer, Strapse und andere Unterwäsche verkauft.

Doch im Januar hatte die „fem2glam“-Chefin Dina Stiebing angekündigt, den Laden zu schließen. Der Grund dafür wartet zurzeit nur noch auf den richtigen Moment um mit einem kräftigen Schrei zur Welt zu kommen. Dina hatte schon damals erzählt, dass sie jemanden sucht, der den Laden übernehmen könnte.

Erotisches und exotisches zum Drunterziehen gibt es im Secret Desire
Erotisches und exotisches zum Drunterziehen gibt es im Secret Desire
Das ließ sich Jessica Vogt nicht zweimal sagen. Die studierte Diplom-Ökologin hatte zuletzt als Imbiss-Frau an Katys Garage gearbeitet. Nun tauscht sie Würstchen gegen Mieder und stürzt sich in die Selbstständigkeit. „Die Sachen sind für den Tanz an der Stange geeignet“, grinst sie frivol. Im Wesentlichen bleibt der Laden, wie er ist. Ein bisschen wurde umgeräumt und die Umkleidekabine wird vergoldet. „Ich war Stammkundin bei Dina und bin der Meinung, dass der Laden weiter geführt werden muss.“ Am Sonnabend um 11 Uhr will sie zum ersten Mal die Türen öffnen. Es gibt Prosecco und Sushi und natürlich jede Menge Schlüpfer. Letzteres übrigens auch für Herren, das ist neu. Mal sehen, ob es Jessica gelingt, das sogenannte starke Geschlecht in ihr kleines Lädchen zu locken.

Vorbesitzerin Dina Stiebing wünscht ihr auf jeden Fall schon mal viel Erfolg, Dinas Unterwäsche gibt es jetzt nur noch online.

    Secret Desire – Neueröffnung

  • Sexy Dessous, frivole Abendmode und coole Clubware.
  • Rothenburger Straße 7, 01099 Dresden, Telefon: 0176 24942511, Montag bis Freitag: 11.30 bis 19 Uhr, Sonnabend 11 bis 17 Uhr, weitere Infos auf der Facebook-Site
Heißes Höschen für behaarte Hintern. Jessica  Vogt führt auch Herrenunterwäsche
Heißes Höschen für behaarte Hintern. Jessica Vogt führt auch Herrenunterwäsche


Anzeige

Landstreicher-Konzerte

8 Kommentare zu “Es bleibt schlüpfrig auf der Rothenburger

  1. Viel Erfolg….allerdings sollte die Gute ihr Outfit auch ein wenig dem Lädchen anpassen… Dina war immer so schick gekleidet..und das Schlabbershirt und die Hose auf dem Pressefoto gehen nicht wirklich ;)

  2. Also erst einmal vielen lieben Dank für den schönen Artikel.Hab mich sehr gefreut. @schwubbeldidu: Du bist herzlich eingeladen, dich selbst davon zu überzeugen, dass „ich an meinem Outfit arbeiten kann“. In meiner Seidenbluse, schieb ich halt keine Regale und vergolde auch keine Kabine. Also du bist recht herzlich eingeladen, auch vorbei zu kommen zur Eröffnung.

    Ganz liebe Grüße

    Jessica vom Secret Desire

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.