Razzle Dazzle – Video von Big Fat Shakin‘

Big Fat Shakin' - Foto: Marcell Manig
Big Fat Shakin‘ – Foto: Marcell Manig
Die Herrschaften von „Big Fat Shakin'“ haben in der Kultbar „Zille“ mitten im Bermuda-Dreieck ihr neuestes Video aufgenommen. Der Song ist schon im März 2015 entstanden. Es ist der erste eigene Song der Rock’n’Roller, die sich sonst mit abgefahrenen Coverversionen einen Namen gemacht haben.

Ende vergangenen Jahres ist nun das Video „Razzle Dazzle“ entstanden.

„Big Fat Shakin'“ – das sind: Magenta „Katze“ McKinley am Kontrabass und Mikrofon, Zippel an der Gitarre und Mikrofon und Holzi „Mr. Overdose“ am Schlagzeug und Mikrofon. Ersten Ruhm haben sie mit ihrer sehr fetzigen Interpretation des 80er-Jahre Hits „Blueprint“ von den Rainbirds erlangt, auch diesen Hit gibt es jetzt mit Bewegt-Bild.

Seit etwa zwölf Jahren sind „Big Fat Shakin’“ mit ihrem Mix aus Rock’n’Roll, Swing & Surf und Rockabilly unterwegs. Sie covern die Klassiker der Rock’n’Roll-Geschichte genauso wie Pop-Songs, dann aber im Rockabilly-Kleid. An den Mikros wechseln sie sich ab, jeder der drei tritt mal als Hauptsänger auf. Ein Hingucker ist auf jeden Fall Miss Magenta am Kontrabass.

Wer die Neustädter Combo demnächst live sehen will, muss leider das Viertel verlassen. Geplant sind Auftritte beim St. Pieschen am 3. Juni und am 24. Juni beim Elbhangfest.


Anzeige

fittogether

Big Fat Shakin' - Foto: Marcell Manig
Big Fat Shakin‘ – Foto: Marcell Manig

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.