Notebook geklaut – Babyfotos von Émile sind weg

Dreister Einbruch auf der Alaunstraße. Die Diebe kletterten einfach durch das offene Wohnzimmerfenster und klauten das Notebook.

Eli ist tieftraurig. Der Grund: auf dem Notebook hatte sie die Bilder von Émile, ihrem eineinhalb Jahre alten Sohn gespeichert. Und die sind nun mitsamt dem geklauten Gerät in den Händen der Diebe. Mutter Eli:“Wir haben schon Anzeige bei der Polizei aufgegeben, aber nur wenig Hoffnung.“ Vielleicht hat ja einer der Nachbarn etwas gesehen, hofft sie nun.

Der Einbruch fand am Sonnabend Vormittag statt, etwa gegen 9.30 Uhr in der Alaunstraße 98. Die Eltern hatten das Fenster nur kurz zum Lüften geöffnet, während in der Küche nebenan der Sohnemann gefüttert wurde.

linie

3 Kommentare zu “Notebook geklaut – Babyfotos von Émile sind weg

  1. okris
    19. Oktober 2015 at 16:57

    Samstag Morgen 9.30 Uhr… :-o

    Diebe sind auch nicht mehr das was Sie mal waren…

  2. 19. Oktober 2015 at 22:21

    Am auffälligsten ist am unauffälligsten…
    Ich drücke die Daumen das die (oder der)dreisten Dieb dingfest gemacht wird.

  3. nat
    20. Oktober 2015 at 10:34

    Viel erfolg meine gute freunden!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

linie