Burzeltag in der Pusteblume

Cornelia Maul in ihrer Pusteblume
Cornelia Maul in ihrer Pusteblume – Foto: Youssef Safwan
Der wohl schönste Kinderbuchladen der Neustadt wird 20, die Pusteblume auf der Bautzner Straße. Da rufen wir mal ganz laut: Herzlichen Glückwunsch!

1995 fing es an, damals noch auf der Martin-Luther-Straße, später zog Cornelia Maul mit ihrem Lädchen an die Ecke zur Pulsnitzer. Seit Anfang 2014 befindet sich die „Pusteblume“ nun auf der Bautzner Straße. Und auch der Laden hat sich entwickelt, gab es anfangs fast nur feministische oder frauenpolitische Bücher, kamen bald auch der Nachwuchs nicht zu kurz und heutzutage werden sogar Männer im Laden gesichtet. Obwohl offiziell ist es immer noch die Buchhandlung für Frauen und Kinder.

„Kinderbücher verkaufen wir am meisten“, berichtet Cornelia und zeigt gleich eins von Thomas Jurisch, dem Neustädter Poetenflüsterer. Den runden Geburtstag wollen die Pusteblümler nun groß feiern und haben ein dickes Programm gestrickt.

Jubiläumsprogramm der Pusteblume
Jubiläumsprogramm der Pusteblume
Ein ausführliches Portrait über die „Pusteblume“ gabs im Neustadt-Geflüster im Februar 2014.

4 Kommentare zu “Burzeltag in der Pusteblume

  1. Herzlichen Glückwunsch, liebe Frau Maul!

    Eine wirklich schöne Buchhandlung mit aufrechten Menschen, immer inspirierender Beratung und Schätzen, die mit Liebe auch fern ab der großen Verlage gehoben werden…

    Danke!!!

  2. Auf dass die Pusteblume noch viele Jahre die Neustadt mit Löwenzahnsamen bestäuben und die Bücherregale mit Lesefutter füllen möge. Danke, liebe Frau Maul, für Ihren fachkundigen und freundlichen Service!

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.