BRN 2008

Heute geht es los. Von mir jetzt ein paar kleine Tipps, für all jene, die sich nicht durchs 2008er Programm wurschteln wollen. Ab ca. 16 Uhr geht es mit den ersten Aktionen los. Spannend wird sicher der Flash-Mob auf dem Alaunplatz. Um 18 Uhr gibt der Hahn der den Tod verscheucht das Startsignal im Lustgarten. Danach ist planloses Rumgetingel angesagt. Die klassische Runde ist: Böhmische, Alaun-, Louisen- und Lutherstraße. Mit kleinen Schwenks in die Rothenburger und Görlitzer und zum Entspannen immer mal ins Gallische Dorf hinter die Scheune.

Am Sonnabend wird sicher das Frühstücks-Karaoke für Aufmunterung sorgen auf dem Lehrerparkplatz Louisenstraße. Ab 14 Uhr gibt es jede volle Stunde den BRN-2007-Film in der Scheune. Wichtigster Termin des Nachmittags: 15.30 Uhr Goldner Anker auf der Aluna-Bühne. Am Abend sollte 44 Leningrad hinter der Lutherkirche für tanzbare Unterhaltung sorgen. Sicherlich wird die Lutherstraße wieder zur Tanzmeile.
Am Sonntag ist Chillen angesagt und um 14 Uhr nicht die Parade verpassen.

Gute Unterhaltung wünscht, Anton Launer

Zur BRN-Übersicht-Seite geht es hier.


Anzeige

fittogether

2 Kommentare zu “BRN 2008

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.