Kinderbuchpremiere im Hole of Fame

Alles andere als normal
Alles andere als normal
Morgen wird im Hole of Fame auf der Königsbrücker Straße ein Kindersagenbuch vorgestellt, mit anschließender Lesung.

Das Buch heißt: „Alles andere als normal, unterwegs im Unstruttal“ und ist seit Freitag erhältlich im Boombooks-Verlag. Und so wird es vom Verlag beschrieben: „Auf dem Winzerfest verlieren die Eltern von Frieda, Dietrich, Ulrike und Reinhard ihre Kinder aus den Augen, denn die Macht des Weines hatte sie überrumpelt. Nun sind die vier Freunde auf sich allein gestellt und begeben sich fortan auf die sagenhaften Spuren der Geschichte des Unstruttals. Dabei begegnen sie alten Märchengestalten, malen sich in ihrer Fantasie neue Geschichten aus und nehmen heldenhaft so manch ungewöhnliche Herausforderung an.“

Das Buch wurde unter Anleitung der Herausgeber von von Schülerinnen und Schülern der fünften und sechsten Klassen geschrieben. Gelesen wird morgen unter anderem von Max Rademann und dem Singenden Klingenden Preibisch.

  • Buchvorstellung „Alles andere als normal“ (ISBN: 978-3-9815031-2-8, Herausgeber: WeinRockt e.V.) und Lesung im Hole of Fame, Königsbrücker Straße 39, Sonntag, 8. Dezember, 17 Uhr.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.