Blumen für die Prießnitzstraße

Blumen auf der Prießnitzstraße
Blumen auf der Prießnitzstraße
Seit in den ehemaligen Trödelladen an der Ecke Schönfelder/Prießnitzstraße eine kreative Bürogemeinschaft eingezogen ist, stehen auch schon mal Blumen auf dem Fensterbrett.

3 Kommentare zu “Blumen für die Prießnitzstraße

  1. ich kombiniere mal so, die Blumen sind vielleicht für den verstorbenen Keramiker Heiner Bauer, dessen Bild im Schaufenster steht ..in memoriam sozusagen.

  2. Und wer hat eigentlich die Autoreifen gegenüber dem STadteilhaus und in der Louisenstraße mit Blumen gefüllt? Ein neuer Trend? :-) Zumindest sieht es blumiger in den Straßen aus…

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.