Anzeige

Blitzumzug

Höchststand erreicht…

Seenlandschaft statt Kleingärten
Seenlandschaft statt Kleingärten
… das melden heute die zuständigen Pegelmesser. Die Elbe verharrt seit dem Vormittag bei 8,76 Metern. (is.gd/elbpegel) Für die Prießnitz war das kein Zentimeter zu früh. Zwischen Bach und Nordstraßenbrücke passte heute Vormittag nichts mehr. Auf der frisch geputzten Straße sonnte sich schon eine kleine Pfütze.
Kläglicher Rest des Versuchs der Prießnitz, die Straße zu erkunden.
Kläglicher Rest des Versuchs der Prießnitz, die Straße zu erkunden.


Höher dürfte es nicht steigen - Nordstraßenbrücke
Höher dürfte es nicht steigen – Nordstraßenbrücke
Für viele Anwohner hat es jedoch nicht gereicht. Wohnungen und Keller sind voll gelaufen. Die Gartenanlage ist jetzt eine Seenlandschaft. Der östliche Teil der Straße ist von der Stromversorgung abgeschnitten. Aber schön zu sehen, wie auch hier die Nachbarschaftshilfe funktioniert. Quer über die Straße liegen die Stromkabel. Ich hoffe, dass ich auch auf so freundliche Nachbarn treffe, wenn wir unseren Keller leerpumpen wollen. Aber dafür müsste sich die Prießnitz erstmal wieder ein ganzes Stück schmaler machen.

Vorsicht auf der Prießnitzstraße - Stromleitungen liegen quer.
Vorsicht auf der Prießnitzstraße – Stromleitungen liegen quer.

Vorsicht auf der Prießnitzstraße - Stromleitungen liegen quer.
Vorsicht auf der Prießnitzstraße – Stromleitungen liegen quer.

Anzeige

Karierte Katze

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Wir wählen Vielfalt - Christopher Street Day Leipzig

Anzeige

Gerhard Richter Serien | Variationen

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Villandry

Anzeige

tranquillo

4 Kommentare

  1. Jetzt heißt es Beten, dass sich das mit den angekündigten Niederschlägen im Rahmen hält. Ansonsten geht’s halt weiter mit der grandiosen Nachbarschaftshilfe.

  2. ab ca 8m Elbpegel kann die Prissnitz nicht mehr abfliessen und wird von der Elbe zurückgestaut. Sie ist dann ein “ruhendes Gewässer” und hat eben Elbniveau

  3. Ich erklär’s mal ganz simpel:

    Normal: Prießnitz → Elbe ↓
    Jetzt: Prießnitz ← Elbe ←

Kommentare sind geschlossen.