auf, zu, auf, zu, auf …

Steakhouse geplant
Steakhouse geplant

An der Kreuzung Görlitzer/Sebnitzer Straße gibt es mal wieder Veränderungen. Während gegenüber das Pomodoro seit dieser Woche geschlossen hat, gibt es nun jemanden, der die „Kirsche“ neu beleben möchte. Geplant ist ein Steakhouse.

 

Vor der „Kirsche“ war hier übrigens „Rick’s Bar“ drin und davor die „Show-Barr“.

Mehr Infos demnächst.


Anzeige

Aust-Konzerte

Danke an S. Ebnitzer für Foto und Hinweis.

7 Kommentare zu “auf, zu, auf, zu, auf …

  1. Hach ja, da wünscht man sich bedrückt die guten alten Zeiten wieder, als Gaststätten über Generationen in der Familie weiterfortbestanden und die Belegschaft nicht aus studentischen Hilfskräften oder kaufmännisch völlig unbeleckten Abenteurern bestand, sondern ihr Handwerk von der Pieke auf gelernt hatte.

  2. Jean64 sagt: 27. August 2012 um 15:33

    ich vermute, dass der laden in wenigen monaten wieder verschwunden ist…

  3. das Problem ist an dieser Stelle, dass durch die dominante bunte Fassade ein Inhaber- und Konzeptwechsel dem Neustädter Passanten gar nicht auffällt.

  4. @cosimus: Kannst du mir das mal erklären? Meinst du, es fällt mehr auf, wenn z.B. im Ostpol, mit seiner braungrauen Schmuddelfassade der Betrieb umgestellt wird?

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.