Fast wie in Stein gemeißelt

Stein Botschaft, gesehen im Prißenitzgrund
Stein Botschaft, gesehen im Prißenitzgrund
Aus Rücksicht auf schlafende Tiere hat der Liebestolle auf Hammer und Meißel verzichtet und den Filzer gezückt.

20 Kommentare zu “Fast wie in Stein gemeißelt

  1. Jetzt muss nur noch der Schatz zum Stein gebracht werden, damit der Stein auch vom Schatz gesehen wird oder umgekehrt.

  2. Also früher hat man sich über so einen Liebesbeweis gefreut. Heute ist sowas „pubertärer Blödsinn“ eines „Schmierfinken“. Traurig.
    Der Mensch könnte sich ruhig wieder ein wenig Romantik angewöhnen. Das zieht die Mundwinkel nach oben und das mit dem Alleinesein wird auch bald ein Ende finden. Versprochen!

  3. Keine schlechte Leistung: die ganzen Zeilen von Anfang an richtig über den Stein zu verteilen – und dann noch fehlerfrei schreiben… Stell Dir vor, Du verschreibst Dich und musst Dir nen neuen Stein suchen!

  4. Und Schreibfaule mit neuer Flamme gehen einfach am entsprechenden Tag da vorbei und sagen „nu gugge mal da schadzi“

    Hier die GPS Koordinaten, damit der Stein auch bei der Spaziergangsroutenplanung genutzt werden kann:
    51.074063, 13.761947

  5. @ hotte hü
    Danke, ich bin voll und ganz Deiner Meinung. Man sollte sich doch wirklich über jede Liebesbekundung freuen. Aber scheinbar werden hier die ersten Mitmenschen ob des nicht enden wollenden Winters oder aus Ermangelung eines „Schatzes“ langsam biestig…;-)

  6. @jule: Ja, genau. Schmieren wir doch einfach alles mit Liebesweisen voll, ist ja nicht so wild. Dein Haus, dein Auto, dein Fahrrad, jede Straßenbahn, jeden Bus…tolle Liebesbeweise! ;)

  7. @ Dom … Gollum ist doch elendig im Feuer des Schicksalsbergs auf der Hochebene Gorgoroth verendet.. musste als keine Angst im Wald haben ( Russen sind oooch keeene mehr da..)

  8. Wer sagt das es ein „ER“ ist, kann „SIE“ Ihm ja auch geschrieben haben.

    Nach Rainer Brüderles Barbesuchen, schau ich da genau hin…

    Ein Mann hätte den Stein, wahrscheinlich auch noch vor das Bett gelegt.

    OK OK, vielleicht ist auch einer 8 Monaten und 13 Tagen in die Heide gezogen und wollte Ihr das mal sagen…

  9. netter stein, aber auch sehr unverbindlich.
    kein name der angesprochen wird,
    kein name der sich als sprecher zu erkennen gibt.
    ein blankoscheck für liebende schatzis :D
    da nehm ich lieber blumen

  10. … müsste es nicht heißen: … das wollte ich dir nur nochmal schreiben, … Schrift auf Steinen spricht doch nicht.

    Ausserdem sind viele Ausrufezeichen bäh!!!

  11. @ Krokuss: Blankoscheck aber nur, wenn 8 Monate und 13 Tage hinhauen. Also schon wieder etwas weniger blanko ;)

  12. @ E-Haller, ja okay, semiblanko ;)
    @ az, nee, nicht in den Wald legen, die Blumen dann in die Hand oder in die Wohnung oder vor die Tür, wenn ich nicht da bin ;)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.