Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Schlagringe, Wahlplakate und Raufereien

In der Äußeren Neustadt war in der Nacht zu Sonntag die Polizei unterwegs. Im Zeitraum von 18 bis 2 Uhr am frühen Sonntagmorgen waren insgesamt 30 Beamte der Dresdner Polizei und der sächsischen Bereitschaftspolizei im Einsatz. Während der nächtlichen Stunden kontrollierten die Polizisten insgesamt elf Personen und fertigten drei Strafanzeigen.

Polizeimeldung - Foto: Florian Varga
Polizeimeldung – Foto: Florian Varga

Auf der Görlitzer Straße eskalierte ein Streit, bei dem ein 44-jähriger deutscher Mann eine 20-jährige Frau und einen 28-jährigen Mann leicht verletzte. An einem weiteren Schauplatz, dem Albertplatz, beendeten die Polizeikräfte eine Auseinandersetzung zwischen zwei Männern im Alter von 27 und 33 Jahren. Gegen den 27-jährigen Iraner wird nun wegen Körperverletzung ermittelt.

Zusätzlich gab es einen Vorfall in einer Straßenbahn auf der Großenhainer Straße, wo Beamte zwei junge Männer im Alter von 16 und 18 Jahren aufgriffen. Diese hatten zuvor am Albertplatz ein Wahlplakat heruntergerissen und beschädigt. Bei dem 18-Jährigen wurde zudem ein Schlagring gefunden, was zu Ermittlungen wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz führt. Beide junge Männer, deutsche Staatsbürger, werden ebenfalls wegen Sachbeschädigung angezeigt.

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Julia Hartl - SPD

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Anzeige

El Tauscho

Anzeige

Piraten

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert