Anzeige

Gogol Bordello am 16. Juli im Alten Schlachthof

Polizeieinsätze in der Neustadt

Am vergangenen Wochenende war die Polizei in den Nächten zu Sonnabend und Sonntag wieder mit Unterstützung der sächsischen Bereitschaftspolizei im Einsatz in der Dresdner Neustadt. Die Polizist*innen kontrollierten insgesamt 29 Personen und fertigten drei Strafanzeigen.

Am Freitagabend gerieten vier alkoholisierte Männer im Alter zwischen 23 und 37 Jahren mit dem Sicherheitspersonal einer Bar an der Alaun-/Ecke Katharinenstraße in Streit. In der Folge warfen die Männer Flaschen auf das Sicherheitspersonal und einen Unbeteiligten. Getroffen wurde niemand. Gegen die drei Afghanen und einen Libyer wurde Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung erstattet.

Gegen einen 48-jährigen Angolaner wird wegen Beleidigung und Hausfriedensbruch ermittelt. Der Mann hatte, offensichtlich alkoholisiert, das Personal eines Supermarktes an der Antonstraße beleidigt und kam einem Platzverweis nicht nach. Im Zuge der polizeilichen Maßnahmen beleidigte er fortwährend die Beamten. Er wurde in Gewahrsam genommen.

Zudem stellten Einsatzkräfte zwei Tatverdächtige im Alter von 18 und 22 Jahren, die auf der Alaunstraße einen Mann beraubt hatten (Siehe Neustadt-Geflüster vom 14. Mai). Es waren insgesamt 73 Beamte im Einsatz.

Anzeige

Karierte Katze

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Gerhard Richter Serien | Variationen

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

CRADLE OF FILTH
NECROMANTIC FANTASIESSUPPORT: BUTCHER BABIES

Anzeige

Villandry

Anzeige

Wir wählen Vielfalt - Christopher Street Day Leipzig

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Polizeimeldung
Polizeimeldung