Anzeige

Societaetstheater

Polizeieinsätze in der Dresdner Neustadt

Die Dresdner Polizei war am Wochenende in der Äußeren Neustadt im Einsatz. Dabei wurde sie von Beamten der sächsischen Bereitschaftspolizei unterstützt.

Die Polizisten kontrollierten insgesamt 117 Personen und fertigten 17 Strafanzeigen. Unter anderem wurden sie in sechs Fällen zu Auseinandersetzungen gerufen und fertigten jeweils Anzeigen wegen Körperverletzung.

Gegen vier deutsche Männer (17, 18, 23, 23) wird wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt, da sie Cannabis dabei hatten.

Ein 16-jähriger Deutscher fiel auf dem Alaunplatz auf, da er augenscheinlich alkoholisiert war. Ein Test ergab einen Wert von etwa 2 Promille. Als der Jugendliche an Erziehungsberechtigte übergeben werden sollte, beleidigte er die Beamten und griff diese unvermittelt an. Er konnte unter Kontrolle gebracht werden und muss sich nun wegen Beleidigung und tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte verantworten.

Anzeige

Villandry

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Gerhard Richter Serien | Variationen

Anzeige

Wir wählen Vielfalt - Christopher Street Day Leipzig

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

Blitzumzug

Auf der Lößnitzstraße stoppten die Beamten den 23-jährigen Fahrer eines E-Scooters, der mit rund 1,8 Promille unter Alkoholeinfluss stand. Gegen den Äthiopier wurde eine Blutentnahme angeordnet und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr gefertigt.

Es waren in den Nächsten zum Sonnabend und zum Sonntag insgesamt 83 Beamte im Einsatz.

Polizeimeldung
Polizeimeldung

Anzeige

Wir wählen Vielfalt - Christopher Street Day Leipzig

Anzeige

Akustikkollektiv Feministisch

Anzeige

Kieferorthopädie