Anzeige

Wohnungen in der Weintraubenstraße

Unfall auf der Königsbrücker Straße

Heute hat sich am Morgen, gegen 6.10 Uhr auf der Königsbrücker Straße ein Verkehrsunfall ereignet. In Höhe des Landesfunkhauses des MDR nahe der Kreuzung zur Stauffenbergallee war der 61-jährige Fahrer eines Subaru Forester stadteinwärts unterwegs. Aus bisher noch ungeklärter Ursache prallte das Fahrzeug gegen einen Baumstumpf und kippte anschließend um.

Feuerwehr und Polizei sicherten die Unfallstelle.
Feuerwehr und Polizei sicherten die Unfallstelle. Foto: Roland Halkasch

Der Fahrer wurde leicht verletzt und konnte durch den Rettungsdienst vor Ort behandelt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Die Königsbrücker Straße war in stadtwärtiger Richtung gesperrt. Die Straßenbahnlinien 7 und 8 mußten umgeleitet werden. Die Polizei ermittelt zur Unfallursache.

Die Feuerwehr sicherte das Fahrzeug und die Einsatzstelle und nahm ausgelaufene Betriebsmittel auf. Die Feuerwehrleute richteten das Fahrzeug wieder auf, anschließend wurde es abgeschleppt. Um 6.58 Uhr meldeten die Dresdner Vekehrsbetriebe (DVB) per Twitter, dass die Störung wieder aufgehoben ist.

Das Fahrzeug behinderte  für eine knappe Stunde den Verkehr auf der Königsbrücker.
Das Fahrzeug behinderte für eine knappe Stunde den Verkehr auf der Königsbrücker. Foto: Roland Halkasch
An diesem Baumstumpf scheiterte der Geländewagen.
An diesem Baumstumpf scheiterte der Geländewagen. Foto: Roland Halkasch
Die Feuerwehrleute stellten den demolierten Wagen wieder auf die Räder. Anschließend wurde er abgeschleppt.
Die Feuerwehrleute stellten den demolierten Wagen wieder auf die Räder. Anschließend wurde er abgeschleppt. Foto: Roland Halkasch

Anzeige

Societaetstheater

Anzeige

Tripkid am 26. April im Puschkin Dresden

Anzeige

DCA Dresden Contemporary Art

Anzeige

Wohnungen statt Leerstand

Anzeige

Kommunalwahl-Podium am 15. Mai 2024

Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Anzeige

MusicMatch 2. und 3. Mai 2024

Anzeige

Blitzumzug