Anzeige

Zaffaran, bring Würze in dein Leben

Transformiere deine Terrasse mit innovativen Glas-Schiebewänden und erweitere deinen Wohnbereich

Logo
Deine Terrasse ist dein „Place to be“, an dem du entspannst und die Nase Richtung Sonne reckst. Von innen ist sie oft kaum einsehbar, da gerade eine Luke in der Wand namens Balkontür als Austritt dient. Schade eigentlich, denn durch die Integration von Glasschiebetüren verschmelzen Wohnbereich und Terrasse miteinander zu einem wunderbaren Paradies der Natur. Du möchtest deinen eigenen Wintergarten bauen? Deine Terrasse ist nicht nur dein Sommerort? Dann haben wir ein paar richtig coole Tipps, wie du die perfekte Transformation durchführst.

Von der Terrasse zum Wintergarten – so bringst du Innovation ins Haus

Wer dich im Sommer sucht, findet dich auf deiner Terrasse. Aber wo bist du im Winter? Eingekuschelt auf dem Sofa im Wohnzimmer? Fehlt dir da nicht was? Der Blick in die freie Natur, ohne dabei zu frieren. Genau diese Möglichkeit schafft ein Wintergarten, der deine Terrasse in einen ganzjährigen Ort zum Wohlfühlen umwandelt.

Bevor du nun darüber nachdenkst, ob du auch im Sommer hinter Glas sitzen möchtest, haben wir noch eine wichtige Information für dich! Anstatt einen fest installierten Wintergarten zu bauen, setzt du auf Flexibilität durch eine Glasschiebetür. Ist es im Winter kalt, hältst du die eisigen Temperaturen draußen und entspannst dich in deinem Wintergarten. Wird es im Sommer warm, schiebst du die Glastür einfach zur Seite und verbindest damit Außen- und Innenbereich.

Glas-Schiebewände als neue Innovation der Architektur – die Vorzüge sprechen für sich

Betrittst du verschiedene Terrassen, triffst du auf unterschiedliche Türen. Lange Zeit waren es in die Wand eingelassene Kunststoffrahmen mit einer klassischen „Balkontür“, die den weg zur Terrasse ebneten. Sie sind eng, bieten nur wenig Blick nach draußen und passen nicht nur modernen Architektur. Es hat gute Gründe, warum sich Glasschiebetüren für die Gestaltung des Innen- und Außenbereichs immer stärker durchsetzen:

  • Erweiterte Wohnfläche: Eine der wichtigsten Vorteile von Glas-Schiebewänden ist die Erweiterung des Wohnraums. Wenn die Wände geöffnet sind, schafft dies eine nahtlose Verbindung zwischen Innen- und Außenbereich. Dadurch entsteht ein größeres Raumgefühl und die Terrasse wird zu einem erweiterten Wohnbereich.
  • Erhöhte Flexibilität: Glas-Schiebewände bieten Flexibilität bei der Gestaltung des Wohnraums. Du kannst die Wände öffnen, um einen offenen Raum zu schaffen oder schließen, um eine private Umgebung zu schaffen. Wenn es kalt oder windig ist, sperrst du die Temperaturen einfach aus.
  • Erhöhter Komfort: Auch beim Aufenthalt im Freien bieten die Schiebewände dir maximalen Komfort. Sind sie geschlossen, wird die Terrasse vor Wind, Regen und Insekten geschützt. So kannst du das ganze Jahr über draußen sitzen und die Natur genießen.
  • Ästhetik: Glas-Schiebewände sind ästhetisch ansprechend und können deinem Zuhause ein modernes und elegantes Aussehen verleihen. Du selbst entscheidest über den gewünschten Stil, der zu deinem Wohlfühlambiente passt.
  • Wertsteigerung des Hauses: Die Installation von Glas-Schiebewänden kann den Wert deines Hauses erhöhen. Möchtest du deine Immobilie einmal verkaufen, erhöhst du damit womöglich sogar den Verkaufspreis.

Fazit: Glas-Schiebewände machen deine Terrasse zum Urlaubsort

In den Urlaub fliegen? Das musst du nicht mehr, denn dank deiner transformierten Terrasse hast du an 365 Tagen einen Sitzplatz in der Natur. Im Sommer lässt du dich vom warmen Wind streicheln, im Winter vertraust du auf die kuschelige Isolier-Verglasung deiner neuen Schiebewände. Der Blick nach draußen ist ungetrübt.