„Stereo Total“ in der Scheune


Stereo Total, Foto: PR
Stereo Total, Foto: PR
Muss man viele Worte verlieren? Nein. Ich habe Françoise Cactus und Brezel Göring als „Stereo Total“ schon zigmal gesehen und war jedes Mal begeistert. Von Klassikern wie „Ausrufezeichen“ oder „L’Amour a Trois“ bis hin zu den aktuellen Hits wie „Ein Lied für Vegetarier“ oder „Die Frau in der Musik“ – Stereo Total sorgt einfach für gute Laune. Und am Sonnabend kann man die Combo mit dem französischen Akzent ab 21 Uhr live in der Scheune erleben.

Und da ich gerne möchte, dass dieses Musik-Erlebnis auch anderen widerfahren soll, habe ich beim Veranstalter zweimal zwei Freikarten ergaunert. Die verlose ich hier. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen. Per Kommentar bitte eindeutiges Interesse bekunden. Noch-Nicht-Fans werden wahrscheinlich bevorzugt behandelt. Hörproben unter stereototal.de Karten gibt es für 17,20 Euro in der Konzertkasse

Achtung! Der unbezahlte Werbeblock endet hier! Achtung!

60 Kommentare zu “„Stereo Total“ in der Scheune

  1. Sehr gern würde ich dem Konzert von Stereo Total beiwohnen, da ich bisher noch nicht in den Genuss eines ihrer Livekonzerte kommen durfte und dieser Abend als Motivation für eine bevorstehende Prüfung dienen könnte.

  2. Keine Ahnung ob ich ein Fan bin. Zum ersten (und bisher einzigen) Mal habe ich Stereo Total bei einem Auftritt in Island erlebt. Das müsste 2002 gewesen sein und sie haben auf dem Reykjaviker Markt „Liebe zu Dritt“ auf isländisch gesungen. Später am Abend hatte ich sogar Gelegenheit Francoise Cactus Feuer zu geben. Ein echter Gentleman weiß eben was sich gehört ;)

  3. Ein Freund erzählte mir davon das die in der Scheune sind, kannte die Gruppe gar nicht aber klang echt interessant. Jetzt stellt sich mir nur die Frage wie man denn Gewinnen kann?? :)

    LG

  4. Ich! Hier! Hab sie bis jetzt nur gehört und noch nie live gesehen. Würde aber mal unglaublich gerne. Und ich kann französisch übersetzen für die der Sprache nicht Mächtigen! :-)

  5. haben die nicht „liebe zu dritt“ gesungen^^…ist jedenfalls das einzige lied was ich mit ihnen in verbindung bringen kann…und das ist sehr nice :) bestimmt cool die mal live zu sehn ;)

  6. Tv total? stereo total. Whut fürn ding? nie gehört, aber egal. Her mit den verdammten Karten. Ich will mal wieder in die Scheune! :D

  7. Stereo total- Stereotypen? DAS würd mich ja jetzt schon intressieren, so als „Noch- Nicht- Fan“. Am Besten persönlich. Live. Vor Ort. Und dabei „Miaumiau wie eine Katze“ mit den Anderen im 4Eck abzappeln!

  8. Hab schonmal von denen gehört und möchte jetzt gerne WAS von denen hören, um mich der allgemeinen Begeisterung anschließen zu können!

  9. Als „Supergirl“ wäre ich natürlich gern „Für immer 16“. Geht aber nicht, also komm ich in „Die Krise“ und mache nur noch „Liebe zu Dritt“. Oh nein: „No Controles“ ich brauch „Mehr Licht“ und „Küsse aus der Hölle der Musik“ und außerdem Freikarten für dieses Konzert…
    Habe sie nämlich noch nie LIVE gesehen :-(

  10. Da ich von absolut garnix ne Ahnung hab, französisch für ne Krankheit halte, Stereo meiner Meinung nach total out ist, sollte ich prophylaktisch da hin!

  11. Wir sind jungeltern und haben weder geld noch zeit, aber ich möchte so gerne mit meinem freund zu diesem konzert, und es wäre einfach wunderbar, wenn wir freikarten bekommen könnten,
    ein abend für uns „frei“ mit stereo total,
    das wäre wie ein 6 er im Lotto !!!!

  12. Ich bin das letzte Mal in der Chemiefabrik zu denen übern Zaun gestiegen. Wenn ich diesmal legalen freien Eintritt hätte, das wäre schon eine Verbesserung.

  13. Mit dem charmanten Straßenjungen Alexander habe ich schon zig Zimmergenossen in den kulturellen Wahnsinn getrieben, allerdings kenne ich auch nur ihn und würde seinen Schöpfern gerne einmal gegenüber stehen – vielleicht werde ich ja so Stereototalitarist? Wäre doch mal eine gute Lebensperspektive.

  14. Mmmhhh…Schorrer ohne Ende hier…ok…die Jungeltern haben schonmal einen sozialaspektischen Vorteil…aber: ein Dauertrinker kann da locker mithalten…hat er doch 2 kleine Jägermeister als Mündel…die wollen auch kulturell gefördert werden…Also Anton: Erbarme Dich ihrer…machs nicht wegen mir…machs den Kleinen zuliebe…

  15. abgefahrene texte. ich schätze man nimmt per kommentar teil, also … ;) bin als ex-dresdner zufällig am we in der heimat, von daher wäre das eine willkommene versüßung meines aufenthalts.

  16. Klein is die Welt,
    Erst letztens hat ein Mädel mir die Band gezeigt und nun sind sie in der Scheune. Zwei Freikarten wären eine perfekte Wiedergutmachung und ein erstes Date. :)

  17. Ist man ein Fan, wenn man fast alle Texte kennt? Glaub nicht..Hab die ja noch nie gesehen..Also die Freikarten würd ich schon nehmen… ;-)

  18. Meine Freundin würde sich sehr freuen und ich kenn die gar nicht – weder Freundin noch Band!

    Dem Gewinner viel Spass!!!!

    Watn Angebiedere – eklig! ;-)

  19. mein freund ist immer so gut zu vögeln-ich find er verdient eine kleine belohnung!er kennst stereo total erst seitdem die plakate in dresden hängen.und bislang haben wir es leider noch versäumt karten zu kaufen-gibts noch welche?!

    n lieben gruß!

  20. Hallo hallo!

    Ich habe soeben eine leichte Offenbarung erlebt, als ich „Stereo Total“ bei You Tube eingab. Ich besitze eine wunderbare Kassette, in wohl stundenlanger Spularbeit per Hand überspielt, in schwankender Liederlautstärke und den typischen leicht verzerrten Geräuschen zwischen den Liedern, wie es eben so üblich ist bei dem alten Kassettengut. Ich hab die damals von einer Freundin überspielt, aber habe nie erfahren von wem dieses wunderbare „du bist schön von hinten“ ist – BIS JETZT!!! Es wäre also überaus grandios wenn sich dieser euphorische Moment noch verstärken und verzögern ließe, indem ich Konzertkarten gewinne! :D

    Büdde büdde büdde

  21. jedesmal wenn es was umsomst gibt schrein sie alle laut hier. egal ob theaterkarten oder ne popband – hauptsache umsonst…

  22. @ s.: Für mich ist das immer wieder eine schöne Möglichkeit zu sehen, wie viele verschiedene Leute hier so mitlesen und bei den sonstigen Diskussionen lieber den Schnabel halten. ;-)

    Morgen vormittag werde ich die Gewinner bekannt geben.

  23. @anton,

    nicht schlecht ;). robzn würde sogar im viereck für dich tanzen – gibt es das dann als video hier bei neustadtgeflüster zu sehen? wenn ich da unbedingt hinwöllte, würde ich mir eine verdammte karte kaufen und nicht darauf hoffen welche zu gewinnen.
    @rene,
    dir viel spass!!! :)

  24. >>Die Stilrichtung der Musik ist eklektisch und wurde beschrieben als „40 % Chanson, 20 % R’n’R, 10 % Punkrock, 3 % DAF-Sequenzer, 4 % Jacques Dutronc-Rhythmique, 7 % Brigitte Bardot and Serge Gainsbourg, 1,5 % Cosmonaute, 10 % really old synthesizers, 10 % 8-bit Amiga-sampling, 10 % transistor amplifier, 1 % really expensive and advanced instrument“<<

    …Freikarten hin oder her – sollten wir da nicht allein des einen Prozents wegen ALLE hingehen?!…

  25. Mann, Mann, Mann … 44 eindeutige Interessenbekundungen. Das hätte ich nicht gedacht. Beim Theater seid ihr da doch deutlich zurückhaltender. ;-)

    Ich habe dann doch wieder alle Namen ausgedruckt, ausgeschnitten, in meine kleine Lostrommel gegeben und gerührt.

    —–
    Die Gewinner sind:
    BASF Ferro Extra I 60
    und
    Oli

    Die Gewinner erhalten eine E-Mail.

  26. Na warte Du olle Lostrommel…wenn ich Dich erwische, gehts ab zum Bund…die werden Dir dann schon den Marsch trommeln… ;-)

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.