Anzeige

Blitzumzug

Polizisten auf Hauptstraße verletzt

Wie die Dresdner Polizei meldet, sind am Montagabend zwei Polizisten und eine Polizistin bei einem Einsatz auf der Hauptstraße leicht verletzt worden.

Gegen 18.30 Uhr waren die Beamten zur Unterstützung gerufen worden, da ein 35-jähriger Mann ein Haus nicht verlassen wollte, in dem er Hausverbot hatte. Als die Polizisten ihn zum Gehen aufforderten, schlug er nach diesen.

Er widersetzte sich gewaltsam dem folgenden Zugriff, dabei wurden die Beamten leicht verletzte. Zudem wurden eine Brille und eine Uhr beschädigt.

Der 35-jährige Slowake, der mit etwa 1,3 Promille unter Alkoholeinfluss stand, wurde in Gewahrsam genommen und muss sich nun wegen Widerstands und tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte, wegen Sachbeschädigung sowie Hausfriedensbruchs verantworten.

Anzeige

Mad Hatter’s Daughter / Altes Wettbüro / 30.09.22

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Alle Macht der Imagination

Anzeige

UADA + PANZERFAUST „SVNS OV THE VOID“ / Chemiefabrik / 26.07.22

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.