Anzeige


Urbean

Green Urban Lifestyle trifft leckere Kaffeebohnen. Das Ergebnis: Urbean.

Bereits im September letzten Jahres öffnete das kleine Café in der Bautzner Straße 6 seine Pforten. Ein bisschen versteckt im Hinterhof und damit perfekt vom Straßenlärm abgeschirmt, betritt man eine kleine Oase mitten im Stadtgetümmel.

Beim Hereinkommen wird man von chilligen Rhythmen empfangen, die das Ambiente angenehm untermalen. Hingucker bieten vor allem die vielen Pflanzen, ob stehend, hängend oder als Mooselemente in Buchstaben und Zeichen verpackt.

Urbean Café 27-01-2022
Urbean Café und Inhaber Niels Fritsch – Foto: Maren Kaster

Das Konzept und die Menschen dahinter

Hier soll und darf sich jeder Willkommen fühlen. „Am liebsten wäre es mir, wenn beispielsweise an einem Tisch Senioren sitzen, am nächsten die Austauschstudenten aus Spanien und wiederum am nächsten ein Geschäftsmann, der Pause macht“, erzählt Niels Fritsch, der „Urbean“ zusammen mit Johannes Rohr eröffnet hat. Während Niels ansonsten hauptsächlich als DJ unterwegs ist, betreibt Johannes auch das „Makamaka“ Burger-Restaurant, dass sich im gleichen Hinterhof befindet.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Massage-Laden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

tranquillo

Lecker Essen

Vor allem gibt es hier Frühstück mit Einflüssen aus aller Welt. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Tropical Bowl, einem French Dude oder einem Avocado Toast? Und gute Neuigkeiten gibt es auch für alle Langschläfer unter uns: Die Frühstückszeit endet erst um 14 Uhr. Anschließend kann man sich noch Leckereien beim Lieferdienst „Schizzel“ nebenan bestellen, der von den gleichen Inhabern geführt wird. Und wem eher nach was Süßem ist, findet in der Kuchentheke ein abwechslungsreiches Angebot.

Frühstück im Urbean - Foto: Urbean
Frühstück im Urbean – Foto: Tommy Halfter

Lecker Kaffee

Die Liebe zum Kaffee teilen Niels und Johannes. Deshalb sollte etwas Besonderes her. Nach Möglichkeit etwas, dass es in Dresden noch nicht gibt. Die Wahl fiel auf die Nord Coast Coffee Roastery aus Hamburg. Das Angebot im Café besteht in erster Linie aus zwei Espressobohnen mit unterschiedlichen Aromen. „Auf lange Sicht planen wir auch Filterkaffee anzubieten. Aber vorerst arbeiten wir ausschließlich mit der Siebträgermaschine“, erklärt Niels Fritsch. Wer einfach nicht genug bekommt, kann sich vor Ort auch ein Päckchen Kaffee- oder Espressobohnen für zu Hause kaufen.

Urbean Café 27-01-2022
Urbean Beispiel Espressobohnenauswahl – Foto: Maren Kaster

Urbean

  • Café, Bautzner Straße 6 (Edward-Snowden-Hof), 01099 Dresden
  • Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 9 – 16 Uhr, Frühstück 9 – 14 Uhr
  • weitere Infos unter: www.urbean.de
Artikel teilen

3 Ergänzungen

  1. Die Idee ist ja ganz nett, aber der wilde Mix aus Deutsch und Englisch auf der Website ist verbesserungswürdig. HTTPS bieten die auch nicht, da dürften viele Browser bald meckern (Chrome Mobile tut es schon)…

  2. Nicht immer, am „1.1. + 2.1.21 geschlossen“ :-)

    Ist ja eine feine Sache, dass heutzutage sich fast Jede(r) sich da in Nullkommanix mit WordPress eine Website zusammenklicken kann, aber etwas mehr Obacht auf Inhalte und Technik wäre dann vielleicht doch nicht verkehrt. Und Hugo stimme ich zu, der wilde Sprachmix hier ist schon richtig crazy shit ;-)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.