Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Neustadt-Kinotipps ab 14. Januar

Ab Freitag, dem 14. Januar gibt es wieder Kino, erstmal nur im Thalia, ab kommenden Donnerstag dann auch in der Schauburg.

Thalia: „Adam“

Adam im Thalia
Adam im Thalia

Abla verdient mit ihrer kleinen Bäckerei den Lebensunterhalt für sich und ihre achtjährige Tochter Warda. Als eines Tages Samia an ihre Tür klopft, schlägt sie der schwangeren Frau die Tür direkt vor der Nase zu. Samia ist im vierten Monat und zählt als unverheiratete Frau zu den Ausgestoßenen.

Mit ihrer Beharrlichkeit öffnet die, am Abend noch immer vor Ablas Haus hockende Schwangere zumindest deren Tür für eine Nacht… Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Thalia: „Anette“

Annette im Thalia
Annette im Thalia

Annette ist ein Musicalfilm von Leos Carax. Die Geschichte des berühmten Ehepaars Ann und Henry, sie Opernsängerin, er Stand-Up-Comedian. Es geht ums Showgeschäft. Lachen und Sterben bei Henrys und bei Ann.

Anzeige

Piraten

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Marc-Uwe Kling

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Ashtanga Starter

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Dann Hochzeit, Kind, alles scheint perfekt. Doch die bitterböse Wendung kommt gewiss. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Thalia: Drive My Car

Drive My Car - im Thalia
Drive My Car – im Thalia

Adpation einer Story von Haruki Murakami. Yusuke Kafuku, ein erfolgreicher Regisseur und Schauspieler, hat vor zwei Jahren seine geliebte Frau, die Drehbuchautorin Oto verloren. Er erhält das Angebot, bei einem Theaterfestival in Hiroshima Onkel Wanja von Tschechow zu inszenieren.

Dort lernt er Misaki kennen, eine zurückhaltende Frau, die ihm als Chauffeurin zugewiesen wird. Während sie Zeit miteinander verbringen, wird Kafuku mit dem Geheimnis seiner Frau konfrontiert, das ihn im Stillen verfolgt. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Thalia: „Pleasure“

Pleasure im Thalia
Pleasure im Thalia

Linnéa verlässt die Kleinstadt in Schweden, in der sie aufwuchs, und zieht nach Los Angeles mit dem Ziel, ein großer Pornostar zu werden.

Anzeige

Ashtanga Starter

Anzeige

Arzthelferin gesucht

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Marc-Uwe Kling

Anzeige

Piraten

Der Weg dahin entpuppt sich jedoch als wesentlich holpriger, als sie es sich vorgestellt hat. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Neustadt-Kinotipps ab 14. Januar: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zwei Freikarten für das Thalia für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte in dem Ergänzungsfeld den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Wochenende statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

15 Ergänzungen

  1. Tickets für Drive my Car wären super, ich liebe Haruki Murakami, mal sehen wie das dann so ist. Ich freue mich auf jeden Fall drauf :)

  2. Hi Anton,
    weißt Du, ob im Thalia „nur“ das Kino offen haben wird, oder auch der Tresen?

    Merci :)

  3. Hallo, lieber Gänger des Nanoplexes, als ich Stephan zum letzten Mal traf, stand das noch nicht hundertprozentig fest. Aber vermutlich schon, jedoch mit Einschränkung bis 22 Uhr.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.