Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Neustadt-Kinotipps ab 16. September

Thalia: Bundesstart: „Herr Bachmann und seine Klasse“

Herr Bachmann und seine Klasse
Herr Bachmann und seine Klasse

»Herr Bachmann und seine Klasse« porträtiert die Beziehung zwischen einem Lehrer und den Schüler*innen der 6. Jahrgangsstufe. In einnehmender Offenheit begegnet Herr Bachmann den Kindern mit ihren unterschiedlichen sozialen und kulturellen Erfahrungen und schafft damit einen Raum des Vertrauens.

Musik ist hier eine allgegenwärtige Sprache, die sich wie selbstverständlich um den zu absolvierenden Unterrichtsstoff legt. Anhand der sozialen Beziehungen in der Klasse erzählt der Film ganz beiläufig von den Strukturen einer kleinen, westdeutschen Industriestadt, deren Geschichte bis zurück in die NS-Zeit von Migration geprägt ist.

Schauburg: Bundesstart: „Madison – Ungebremste Girlpower“

Madison - Ungebremste Girlpower in der Schauburg
Madison – Ungebremste Girlpower in der Schauburg

Madison ist ein junges Mädchen, supersportlich, energiegeladen und ehrgeizig. Radrennsport ist ihre Leidenschaft und sie setzt alles daran, ihrem Vater, dem erfolgreichen Radsport-Profi Timo, nachzueifern.

Durch einen unglücklichen Zwischenfall muss sie das Trainingscamp verlassen und findet sich ungewollt in den Tiroler Bergen wieder, wo ihre Mutter Katharina in den Ferien Yoga unterrichtet.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

10 Jahre Neueröffnung

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Weinberg-KulTour am 17. Oktober 2021

Anzeige

Blitzumzug

So hat sie sich ihren Sommer echt nicht vorgestellt: völlig andere Gegend, neue Leute und dann auch noch Mountainbikes statt Rennräder! Ihr Alltag kommt völlig ins Schleudern. Doch mit Hilfe ihrer neuen Freunde Vicky und Jo entdeckt Madison abseits der vorgegebenen Pfade neue Ziele und stürzt sich ungebremst in ein unvergessliches Sommerabenteuer.

Schauburg: Bundesstart: „Dune“

Dune in der Schauburg
Dune in der Schauburg

»Dune« erzählt die Geschichte von Paul Atreides, einem brillanten und hoch begabten jungen Mann, der in ein großes Schicksal jenseits seines Verständnisses hineingeboren wird und zum gefährlichsten Planeten des Universums reisen muss, um die Zukunft seiner Familie und seines Volkes zu retten.

Als finstere Mächte die Menschheit in einen Konflikt um die Versorgung des Planeten mit kostbaren Ressourcen stürzen, werden nur diejenigen überleben, die ihre Angst besiegen können.

Thalia: „Nomadland“

Nomadland
Nomadland

Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Firmenstadt im ländlichen Nevada packt Fern (Frances McDormand) ihren Lieferwagen und macht sich auf den Weg, um als moderne Nomadin ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu führen.

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

10 Jahre Neueröffnung

Dafür gab’s im September des Corona-Jahrs 2020 den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig und im April 2021 war „Nomadland“ der große Gewinner der Oscar-Verleihung – Bester Film, Beste Regisseurin, Beste Hauptdarstellerin – was will mensch mehr? Im Thalia im Original mit Untertiteln

Schauburg: Bundesstart: “ Je suis Karl“

Luna Wendler in "Je suis Karl" in der Schauburg
Luna Wendler in „Je suis Karl“ in der Schauburg

Irgendwo in Berlin. Nicht irgendwann – heute. Ein Paket im Flur. Alex, Ehemann und Vater dreier Kinder, vergisst den Wein im Auto, wird von einer Bombe aus der Routine gerissen und findet seinen Halt nicht wieder. Maxi, eine selbstbewusste junge Frau, will sich loslösen von den Eltern und auf eigenen Beinen stehen.

Hat sich ihr Abnabeln ganz anders vorgestellt, wird wütend, stellt Fragen … und hat zum ersten Mal in ihrem Leben Angst. Karl fängt Maxi auf und bietet Antworten. Resolut, blitzgescheit und verführerisch verfolgt er seinen eigenen Plan. Als Teil einer Bewegung. Heute in Berlin. Morgen in Prag. Bald in Straßburg – in ganz Europa. Es ist eine Machtergreifung.

Neustadt-Kinotipps ab 16. September: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche zwei Freikarten für das Thalia und die Schauburg für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte in dem Ergänzungsfeld den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Wochenende statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

18 Ergänzungen

  1. Ich freue mich über Karten für die Schauburg für den Bundesstart von „Madison – Ungebremste Girlpower“. Das wäre der perfekte Film für meine Tochter und mich:)

  2. Hi! Ich würde mich sehr über Freikarten für „Je suis Karl“ in der Schauburg freuen :)
    Liebe Grüße, Jessica :)

  3. Ich würde mich sehr über Karten für “Je suis Karl” freuen (in der Schauburg).
    Sehr schöne Aktion!

  4. In jedem Fall werden wir uns „Je suis Karl“ anschauen. Und auch definitiv in der Schauburg, mit oder ohne Freikarte.

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.