Anzeige

Stephan Schumann

Verkehrsunfall mit E-Roller

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, gab es am Mittwochabend, gegen 21.20 Uhr einen Unfall auf der Großen Meißner Straße. Ein 35-jähriger E-Scooter-Fahrer ist am Mittwochabend auf der Großen Meißner Straße mit einem Audi Q3 zusammengestoßen und schwer verletzt worden.

Der Fahrer des Elektrorollers war auf dem Fußgängerweg in Richtung Neustädter Markt unterwegs. Als er in Höhe einer Fußgängerampel die Große Meißner Straße überquerte, erfasste ihn der Audi. Der Mann erlitt schwere Verletzungen und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 5.500 Euro. Die Polizei ermittelt zum genauen Ablauf des Unfalls.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Grüne Klimaschutz

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Piraten