Anzeige

10 Jahre Neueröffnung

Impfmobil wieder am Alaunplatz

Wie die Stadtverwaltung mitteilt, können sich am Sonntag, 29. August 2021, Kurzentschlossene auf dem Alaunplatz gegen das Corona-Virus impfen lassen – kostenfrei und ohne Termin. Für den „einfachen Pieks“ am Rande des beliebten Treffpunkts parkt das Impfmobil von 10 Uhr bis 16 Uhr am Eingang vom Bischofsweg.

Impfmobil steht am Sonntag auf dem Alaunplatz
Impfmobil steht am Sonntag auf dem Alaunplatz

Die erste Impfaktion im Alaunpark Anfang August fand großen Zuspruch: Mehr als 200 Personen ließen sich gegen das Corona-Virus impfen. Damals Erstgeimpfte können sich nun auch die Zweitimpfung abholen.

Interessierte sollten ein Dokument für den persönlichen Nachweis, also Chipkarte oder Ausweis beziehungsweise Pass sowie das gelbe Impfbuch, falls vorhanden, mitbringen. Den Aufklärungs- und Anamnesebogen1 gibt es vor Ort.

Der Christopher-Street-Day e. V. unterstützt die Aktion und freut sich, dass vor der Eröffnungsveranstaltung zum Christopher Street Day (CSD), welche 18 Uhr losgeht, die Möglichkeit des Impfens besteht.

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Geimpft wird der Impfstoff von Johnson & Johnson2. Hier reicht nach dem aktuellen Stand eine Spritze aus. Auch im Angebot ist der Impfstoff von BioNTech Pfizer. In dem Fall ist ein zweiter Termin nach drei Wochen notwendig. Dieser kann im Dresdner Impfzentrum am Messering oder beim Hausarzt wahrgenommen werden. Ein Erinnerungskärtchen wird ausgegeben.

Nach Einschätzung der Ständigen Impfkommission schützt die Corona-Impfung zuverlässig vor einem schweren oder auch tödlichen Verlauf der Erkrankung. Sie wird in den Oberarm gespritzt und enthält keinerlei tierischen Produkte. Nach der Impfung ist es notwendig, noch 15 Minuten zu warten, da es sein kann, dass der Körper auf die Impfung reagiert.

Die Stadtverwaltung hat eine Vielzahl von mobilen Impfaktionen an verschiedenen Treffpunkten in Dresden geplant. Informationen gibt es dazu auf der Internetseite www.dresden.de/corona. Die nächsten Termine sind am Montag, den 9. August und Dienstag, den 10. August jeweils von 9 bis 17 Uhr am Johannstädter Kulturtreff, Elisenstraße 35, 01307 Dresden.


1 Ein Anamnesebogen ist ein Formular zur Erfassung der gesundheitlichen Vorgeschichte (Anamnese) von Patient*innen.
2 Informationen der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zu Johnson & Johnson gibt es hier.

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.