Anzeige

Grüne Klimaschutz

Neustadt-Kinotipps ab 5. August

Schauburg: Bundesstart: „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“

Fabian oder Der Gang vor die Hunde in der Schauburg
Fabian oder Der Gang vor die Hunde in der Schauburg

Berlin in den Zwanzigerjahren: Dr. Jakob Fabian, der tagsüber in der Werbung für eine Zigarettenfirma arbeitet und nachts durch die Straßen der Stadt streift, verliebt sich in eine Schauspielerin. Während sie aufblüht und ihre Karriere durchstartet, schwinden seine Zukunftsaussichten rapide … Grandiose Verfilmung des wohl wichtigsten Buchs des bekanntesten Sohns der Neustadt, Erich Kästner.

Thalia: „Nomadland“

Nomadland
Nomadland

Nach dem wirtschaftlichen Zusammenbruch einer Firmenstadt im ländlichen Nevada packt Fern (Frances McDormand) ihren Lieferwagen und macht sich auf den Weg, um als moderne Nomadin ein Leben außerhalb der konventionellen Gesellschaft zu führen. Dafür gab’s im September des Corona-Jahrs 2020 den Goldenen Löwen bei den Filmfestspielen in Venedig und im April 2021 war „Nomadland“ der große Gewinner der Oscar-Verleihung – Bester Film, Beste Regisseurin, Beste Hauptdarstellerin – was will mensch mehr? Im Thalia im Original mit Untertiteln

Schauburg: Bundesstart „Kaiserschmarrndrama“

Kaiserschmarrndrama in der Schauburg
Kaiserschmarrndrama in der Schauburg

Die Idylle des niederbayerischen Provinzpolizisten Franz ist in Gefahr. Das liegt weniger daran, dass das dorfbekannte Webcam-Girl ermordet wurde, sondern daran, dass Co-Ermittler Rudi nach einem Unfall im Rollstuhl sitzt und familiärer Stress droht.

Thalia: „Der Rausch“

Der Rausch
Der Rausch

Es gibt die Theorie, dass der Mensch mit einem halben Promille zu wenig geboren wird, dass Alkohol im Blut den Geist für die Außenwelt öffnet, die Probleme kleiner erscheinen und die Kreativität zunimmt. Klar ist, nach dem ersten Glas Wein hebt sich das Gespräch, die Möglichkeiten öffnen sich.

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Piraten

Anzeige

Yogawaves

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Piraten

Martin ist Gymnasiallehrer: Er fühlt sich alt und müde. Seine Schüler und ihre Eltern wollen, dass er entlassen wird. Ermutigt durch die Promille-Theorie stürzen sich Martin und seine drei Kollegen in ein Experiment, um eine konstante Alkoholwirkung im Alltag zu überprüfen. Wenn Churchill den Zweiten Weltkrieg in einem dichten Nebel von Spirituosen gewonnen hat, was könnten die starken Tropfen für sie und ihre Schüler bewirken?

Das Ergebnis ist anfangs positiv. Martins Klasse scheint locker und leicht neue Höhen zu erklimmen. Ausgezeichnet mit dem Oscar für den besten internationalen Film. Im Thalia im Original mit Untertiteln.

Neustadt-Kinotipps ab 5. August: Freikarten

  • Das Neustadt-Geflüster verlost diese Woche jeweils zwei Freikarten für Schauburg und Thalia für die laufende Kinowoche, also bis Mittwoch. Bitte in dem Ergänzungsfeld den entsprechenden Film angeben. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Verlosung findet am Wochenende statt.
  • Alle Dresdner Kinos und Filme unter www.kinokalender.com
Artikel teilen

20 Ergänzungen

  1. Ich würde mich über Tickets für „Fabian oder Der Gang vor die Hunde“ in der Schauburg freuen :)))

  2. Wir sind totale Eberhofer Fans.
    Karten für Kaiserschmarrendrama wären super :)
    Liebe Grüße
    Anna

  3. Schwere Wahl. Mich interessieren alle drei Filme.
    Ich entscheide mich für was lustiges: Kaiserschmarrndrama.
    Danke schön. LG Silke

  4. Ich würde mir gerne „Der Rausch“ im Thalia ansehen. Natürlich mit dem ein oder anderen Gläschen davor und währenddessen ;)

  5. So viele tolle Filme! Über Freikarten für „Kaiserschmarrendrama“ oder aber auch für „Fabian…“ würde ich mich sehr freuen :)

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.