Anzeige

Piraten

Raub am Albertplatz

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist am Montagmorgen ein Mann am Albertplatz beraubt worden. Gegen 3.45 Uhr geriet der 49-Jährige mit einer Gruppe mehrerer Männer in Streit, dabei entriss ihm einer der Unbekannten die Bauchtasche und verletzte ihn leicht.

In der Tasche befanden sich unter anderem die Geldbörse mit persönlichen Dokumenten sowie Bargeld. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Raubes aufgenomen.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Alternatives Akustikkollektiv

Anzeige

Marc-Uwe Kling

Anzeige

tranquillo

Anzeige

Blitzumzug