Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Raub am Albertplatz

Wie die Dresd­ner Poli­zei heute mel­det, ist am Mon­tag­mor­gen ein Mann am Albert­platz beraubt wor­den. Gegen 3.45 Uhr geriet der 49-Jäh­rige mit einer Gruppe meh­re­rer Män­ner in Streit, dabei ent­riss ihm einer der Unbe­kann­ten die Bauch­ta­sche und ver­letzte ihn leicht. 

In der Tasche befan­den sich unter ande­rem die Geld­börse mit per­sön­li­chen Doku­men­ten sowie Bar­geld. Die Poli­zei hat Ermitt­lun­gen wegen Rau­bes aufgenomen.

Polizeimeldung
Poli­zei­mel­dung
Arti­kel teilen