Aus den Polizeimeldungen

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, konnte sie heute am frühen Morgen einen Dieb stellen. Gegen 1.45 Uhr hatten Passanten den 20-Jährigen beobachtet, wie der mit einem Messer hantierte. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Mann wenig später ausfindig machen. Vor Ort stellte sich heraus, dass er nicht nur ein Messer bei sich hatte.

Der Beschuldigte steht auch im Verdacht, einem 28-Jährigen ein Portmonee gestohlen zu haben. Außerdem lag gegen den Mann ein Haftbefehl vor. Die Beamten stellten das Messer sicher. Der Tunesier wurde festgenommen und in das Gefängnis gebracht. Die Ermittlungen zum Portemonaie-Diebstahl dauern an.

Rassistische Beschimpfungen in der Bahn – Zeugenaufruf

Gestern Nachmittag gegen 18 Uhr hat ein bislang Unbekannter mehrere Fahrgäste in einer Straßenbahn der Linie 13 beleidigt.

Die Straßenbahn fuhr in Richtung Straßburger Platz. An der Haltestelle „Rosa-Luxemburg-Platz“ stieg eine Gruppe Jugendlicher ein. Der unbekannte Fahrgast beschimpfte die Gruppe mit rassistischen Ausdrücken. Als eine Frau ihn aufforderte aufzuhören, beleidigte er auch diese, bevor er an der Haltestelle „Dürerstraße“ ausstieg. Bislang sind die Personalien der Beteiligten nicht bekannt.

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Nebenjob bei Curry & Co.

Anzeige

Filmfest Dresden

Anzeige

Tranquillo Lagerverkauf

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Yogawaves

Der Unbekannte war etwa 25 Jahre bis 35 Jahre alt. Er hatte kurze braune Haare und einen Bart. Er trug ein lilafarbenes Shirt und eine schwarze Jogginghose. Außerdem hatte er einen blauen Rucksack dabei. Die Polizei sucht Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt sowie der Identität des Tatverdächtigen und der Beleidigten machen können. Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Telefonnummer 0351 4832233 entgegen. Das Videomaterial der Überwachungskameras in der Bahn hat die Polizei gesichert.

Polizeimeldung
Polizeimeldung
Artikel teilen