Anzeige

Blitzumzug

Tour D’Amour an der Groovestation

Am kommenden Sonnabend, dem 5. Juni, macht die „Tour D’Amour“ Halt in der Groovestation.

Die Initiator*innen des civilfleet-support e.V. sammeln Sach- und Geldspenden, um Schutzsuchende an den europäischen Außengrenzen zu unterstützen. Die „Tour D’Amour“ macht an diesem Sonnabend Station in bundesweit 13 Clubs, um Spenden zu sammeln, einzuladen und in Abstimmung mit den Netzwerken #leavenoonebehind und #grenzenlosehilfe an die europäischen Außengrenzen zu bringen.

Da die Lager- und Transportkapazitäten begrenzt sind, bitten die Verantwortlichen, nur Sachen mitzubringen, die auf der Bedarfsliste stehen. Die Liste wurde von Menschen vor Ort ausgearbeitet und beinhaltet die Dinge, die momentan am dringendsten benötigt werden. Die „Tour D’Amour“ ist am Sonnabend von 10 bis 18 Uhr im Hof der Groovestation.

Bedarfsliste

  • Hygieneartikel: Menstruationsbinden, Sonnencreme, Aftersun, Kondome, Moskitospray, Shampoo, Duschgel, Zahnpasta, Zahnbürste, Deo
  • Kleidung: Kindergrößen 164, 170, 176, 182 – Unterwäsche (neu), Sommersocken (neu), kurze Hosen, Jogginghosen
  • Frauengrößen S, M, L: Unterwäsche & BHs (neu), Sommersocken – (neu), Dünne Kopftücher (keine Schals), Jogginghosen, Long Sleeves
  • Männergrößen S, M, L: Unterwäsche (neu), Sommersocken (neu), kurze Hosen, Jogginghosen, T-Shirts

„Tour D’Amour“

  • Sonnabend, 5. Juni 2021, GrooveStation Dresden, 10 bis 18 Uhr
  • Weitere Infos unter: #leavenoonebehind
Flüchtlingscamp in Griechenland, Foto:  Jim Black, Pixabay
Flüchtlingscamp in Griechenland, Foto: Jim Black, Pixabay
Artikel teilen

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.