Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Trödeln: Zweite Chance am 2. Juni

Solcherlei Kostbarkeiten einfach auf der Straße abstellen ... das muss doch nicht sein.
Sol­cher­lei Kost­bar­kei­ten ein­fach auf der Straße abstel­len … das muss doch nicht sein.
Da der vierte Haus- und Hoff­loh­markt am 5. Mai ziem­lich ins Was­ser gefal­len war, hat die Wer­be­ge­mein­schaft des Gewerbe- und Kul­tur­ver­eins Dres­den Neu­stadt (GUKV) beschlos­sen, allen Teil­neh­mern am 2. Juni eine zweite Chance ein­zu­räu­men. Alle, die sich für den 5. Mai ange­mel­det hat­ten, kön­nen ihren Stand behal­ten. Sie wur­den mit der Bitte um schnelle Rück­mel­dung ange­schrie­ben. Ein paar wenige Rest­plätze sind noch frei. Wer Inter­esse hat, sollte sich unter 01099.info bewerben.

Die Text­werk­statt Dres­den, Her­aus­ge­ber des Neu­stadt-Geflüs­ters, betreut den GUKV bei der Pressearbeit.

Arti­kel teilen

3 Ergänzungen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.