Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Schusters dritter Streich

Joachim Schuster hat pünktlich zum Weihnachtsgeschäft ein neues Buch herausgebracht. Ein Buch über Dresdens Äußere Neustadt – also das Viertel, dass es ihm schon seit Jahren angetan hat. Vor rund fünf Jahren veröffentlichte er sein erstes Buch mit Gegenüberstellungen Neustadt 1990 und Neustadt 2010. Das schmale Buch ist seitdem ein Renner in den Neustädter Buchhandlungen.

Joachim Schuster mit seinem neuen Buch vorm Stadtteilhaus.
Joachim Schuster mit seinem neuen Buch vorm Stadtteilhaus.

Vor zwei Jahren brachte er dann das wunderbunte Kaleidoskop über die Äußere Neustadt heraus. 320 wild zusammengewürfelte Seiten mit litarischen und historischen Texten und ganz viel Liebe zum Viertel. Nun ist davon gewissermaßen eine Fortsetzung erschienen. Wieder 320 Seiten stark, diesmal im Hardcover, immer noch zum Preis von 25 Euro.

Der Untertitel verrät, wo die Reise hingeht: „Vom Albertplatz über die salzige Alaunstraße, die Bautzner Senfstraße bis in’s Preußische Viertel.“ Letztlich kann man sich so durch das Viertel schmökern. Dabei haben die Augen ordentlich was zu tun, denn es stecken nicht nur unglaublich viele Bilder im Buch, auch die Schriftarten und -größen wechseln sich eifrig ab. Ein kunterbuntes Buch, ganz wie die Dresdner Neustadt.

Dabei hat er ganz besondere Geschichten herausgekramt, so die über die Firma Eugen Uhlemann, die auf der Alaunstraße einst Zigarren hergestellt haben. Oder die vom Scheitern des Hundertwasser-Projektes an der Bautzner Straße. Oder die von Apels Marionettentheater. Ach. Einfach reinlesen.

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Dresdens Äußere Neustadt

  • Vom Albertplatz über die salzige Alaunstraße, die Bautzner Senfstraße bis in’s Preußische Viertel, 320 Seiten, 25,- Euro, ISBN 978-3-00-06465-3
Dresdens Äußere Neustadt - Teil 2
Dresdens Äußere Neustadt – Teil 2
Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.