Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Advenster dieses Jahr online

Der Adventskalender – Skala der Vorfreude und Geschenkepanik, dieses Jahr auch über heimliche Gewohnheitssehnsucht hinwegtröstender Normalitätsstifter. Gibt schon das tägliche Vorfinden von Schokolade oder bunten Bildchen Anlass zur Freude, hat die Neustadt sogar noch mehr zu bieten: den lebendigen Adventskalender.

Das diesjährige ADVENSTER-Motiv hat die Neustädter Künstlerin Annett Bauer (MUAH) gestaltet.
Das diesjährige Advenster-Motiv hat die Neustädter Künstlerin Annett Bauer (Muah) gestaltet.

Der wurde vom Advenster-Verein dieses Jahr zum 18. Mal organisiert. Normalerweise bedeutet das, dass sich jeden Tag ein anderes Fenster im Viertel öffnet. Dahinter steckt dann eine von Neustädter Anwohnerinnen, Künstlern oder Gewerbetreibenden organisierte Überraschung. Das kann ein Minikonzert sein, eine Performance, ein Kunstwerk oder ein anderer Beitrag kreativer Art.

Dieses Jahr nun ist das aufgrund von Corona nicht möglich. Damit die Neustädter*innen trotzdem gut durch den Avent kommen, öffnen sich die Kalendertürchen stattdessen eben online. Bis Ende Oktober konnten Beiträge angemeldet werden, die dann zum fertigen Kalender zusammengebastelt wurden. Er wird ausgestaltet von einer Mischung aus Kultureinrichtungen, Vereinen und privaten Wohngemeinschaften, auch die Bibliothek und die Kirche sind dabei.

Alle zusammen wollen sie mit Kreativität und Engagement für Weihnachtsstimmung sorgen und den Zusammenhalt in der Neustadt deutlich machen. Der digitale Kalender öffnet sich für alle, die daran teilhaben und ein wenig Adventsluft schnuppern möchten. Vom 1. bis zum 24. Dezember findet sich je ein selbst gemachter Kulturbeitrag, zum Beispiel in Form von Videos, Fotos oder Geschichten. Der Auftakt kommt am 1. Dezember mit einer Lesung aus der Bibliothek Neustadt.

Anzeige

Blitzumzug

Anzeige

Wimmelkiez Spiel

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Reisnudel-Bar Pho 24

Anzeige

Tranquillo - neue Kollektion

Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Dazu gibt es hin und wieder Interviews mit den Teilnehmenden, die sich alle richtig viel Mühe gegeben haben. Auch der Kalender selbst ist liebevoll gestaltet. Fest steht also: das neue Format hält genau wie immer jeden Tag eine Überraschung bereit und ist bestens darauf vorbereitet, uns den Advent zu versüßen.

ADVENSTER, der lebendige Adventskalender

Artikel teilen

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.