Frau in Straßenbahn bedrängt

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, wurde in der Nacht zum Sonntag eine Frau in einer Bahn der Linie 3 bedrängt. Die Polizei sucht Zeugen.

Gegen 3 Uhr am Sonntagmorgen wurde die 27-Jährige sexuell bedrängt.

Die Frau stieg an der Liststraße aus einer Straßenbahn der Linie 3. Kurz darauf sprach sie der Unbekannte an und manipulierte gleichzeitig an seinem unbedeckten Geschlechtsteil.

In der Folge versuchte er die Frau festzuhalten. Sie stieß den Täter beiseite und flüchtete.

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Nach bisherigen Erkenntnissen ist davon auszugehen, dass der Täter ebenfalls mit der Straßenbahn der Linie 3 unterwegs war.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Straftat gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer 0351 4832233 entgegen.

Einbruch in Massagestudio

Am vergangenen Wochenende sind Unbekannte in ein Massagestudio an der Bautzner Straße eingebrochen.

Die Täter hebelten ein Fenster auf und durchsuchten die Räume. In der Folge stahlen sie einen Kaffeeautomat, einen Laptop sowie ein Tablet. Der Wert des Diebesgutes summiert sich auf rund 3.000 Euro. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt.

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Neustadt-Flimmern

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Blaue Stunde im Kupferstichkabinett

Anzeige

Speiseplanapp