DVB: Fahrplan fast wieder normal

Wie die Dresdner Verkehrsbetriebe (DVB) mitteilen, fahren die Busse, Bahnen und Fähren fast auf allen Linien wieder im normalen Takt. In der Neustadt fahren alle Bahnen wieder wie gewohnt. Damit reagiert das Unternehmen auf die wieder langsam steigenden Fahrgastzahlen. Inzwischen fährt etwa die Hälfte der sonst täglich in Bus und Bahn anzutreffenden Passagiere mit.

Straßenbahn am Albertplatz
Straßenbahn am Albertplatz
Im März ging die Zahl der Mitfahrenden pandemiebedingt auf weniger als ein Viertel zurück. Deshalb reduzierten die DVB ihr Fahrplanangebot vorrübergehend um knapp 20 Prozent. Mit Öffnung der Schulen und weiterer Geschäfte kehrten viele DVB-Linien bereits am 4. Mai zum gewohnten 10-Minuten-Takt zurück. Jetzt folgt der nächste Schritt. Bis auf wenige Ausnahmen, wie beispielsweise die Straßenbahnlinien 10 und 12, fahren die meisten Wagen im DVB-Netz dann wieder nach normalem Fahrplan.

Bus

Die Buslinien verkehren montags bis freitags nach Standardfahrplan. Die Buslinien mit den 60er Nummern sowie die Linie 75 fahren montags bis freitags auf ihren Hauptachsen im 10-Minuten-Takt. Am Wochenende bleibt der bisherige Fahrplan mit Abfahrten alle 15 beziehungsweise 30 Minuten auf den weniger nachgefragten Linien bestehen. Die „62“ fährt am Sonnabend wieder alle zehn Minuten. Die Verstärkungsfahrten für Schüler und Studenten zur Verdichtung der Buslinien entfallen.

Fähre

An der frisch renovierten Fährstelle zwischen Johannstadt und Neustadt ist seit dem 30. Mai 2020 der Sommerfahrplan in Kraft. Dann ist die Fähre in Johannstadt täglich bis 23 Uhr unterwegs.

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Ferien-Programm

Intensivierte Fahrzeugreinigung

Die seit dem 4. Mai intensivierte Reinigung und Desinfektion der Busse und Straßenbahnen, die nicht nur nachts auf den Betriebshöfen stattfindet, sondern durch ein mobiles Team auch tagsüber an mehr als 20 Endpunkten, wird weiter fortgeführt. Dadurch werden alle Griffstangen, Halteschlaufen, Entwerter und Ticketautomaten noch einmal zusätzlich desinfiziert.

Tickets und Informationen

Wer keine Fahrkarte im Abonnement hat, kann sich das Ticket weiterhin an den stationären Automaten an den Haltestellen oder an den mobilen Automaten in der Straßenbahn kaufen. Diese Automaten werden im Zuge der Wartung ebenfalls regelmäßig gereinigt und desinfiziert. Der Ticketkauf beim Busfahrer und der Zustieg durch die in Fahrtrichtung erste Tür am Bus sind aus Gründen des Infektionsschutzes zurzeit nicht möglich. Am einfachsten und völlig ohne Berührung geht der Ticketkauf per Handy über die App DVBmobil, auf Google play oder im App-Store.

Der Servicepunkt am Albertplatz ist montags bis freitags jeweils von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet.

DVB-Servicepunkt am Albertplatz - ab Montag wieder geöffnet.
DVB-Servicepunkt am Albertplatz – ab Montag wieder geöffnet.

Auskünfte zum Fahrplan oder den Tarifen erhalten Fahrgäste aber nicht nur in den Servicepunkten, sondern auch telefonisch bei der DVB-Hotline 0351 8571011 sowie unter www.dvb.de.

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Fit together mit Claudia Seidel

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Speiseplanapp

Anzeige

Kieferorthopädie

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.