Heimat – Domizna – Domovina

Die Galerie Kunsthaus Raskolnikow präsentiert vom 21. Februar bis 27. März 2020 die Fotografie Ausstellung „Yvonne Most / Heimat – Domizna – Domovina“.

In der Ausstellung werden zwei Foto-Essays der Fotografin Yvonne Most gezeigt. Beide Serien korrespondieren visuell miteinander und fordern sich zugleich inhaltlich gegenseitig heraus.

In dem Fotoessay „Es geht nur um Kohle“ von 2014 beschäftigte sich die Künstlerin mit den Auswirkungen der Braunkohleindustrie auf das Leben in der Lausitz. Einerseits bedeuten die Kohlevorkommen Arbeitsplätze für diese ländliche Region. Andererseits hat die Umsiedlung ganzer Dörfer in den letzten Jahrzehnten vor allem die dort lebende sorbische Minderheit geprägt. Die wortwörtliche Entwurzelung trug wesentlich zum fortschreitenden Verlust der kulturellen Identität der Sorben bei.

Die zweite Fotoserie aus dem Jahr 2018/19 hat den Titel „Die Erinnerungen der Anderen“. Es ist eine Erzählung über die Erinnerungskultur der Sudetendeutschen im Zusammenhang mit ihrer verlorenen Heimat. Beide Fotoserien befassen sich somit mit der Interpretation des Konzepts „Heimat“ im Hinblick auf die Erfahrung von Verlust. Beide wurden in ihrer visuellen Narration ähnlich konzipiert: Yvonne Most erzählt von den zwei Schicksalen, indem sie Porträts von Menschen mit Landschaftsbildern konfrontiert. Die Landschaft spielt in beiden Schicksalen die essenzielle Rolle. Sie verkörpert die Heimat aber auch den Verlust, indem sie Raum für Träume und Erinnerung schafft.

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Das gelbschwarze Trikot im Albertinum

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Heimat – Domizna – Domovina

  • Kunsthaus Raskolnikow e.V. / Galerie, Böhmische Strasse 34, 01099 Dresden
  • Eröffnung am Freitag den 21. Februar um 19.30 Uhr
  • Podiumsdiskussion „Kunst trifft Kultur“ am 6. März, 19 Uhr
  • Kulturabend zur sorbischen Sprache und Literatur am 13. März, 19 Uhr
Heimat - Foto: Yvonne Most
Heimat – Foto: Yvonne Most

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.