Das war ja kurz

Das indische Restaurant OM hat schon wieder geschlossen. Per Zettel im Schaufenster wird nach einem Käufer für das Restaurant gesucht. Das „OM“ hatte erst Ende August eröffnet. Bei einem Mittagskurzbesuch war ich mit meinem tapferen Begleiter der Einzige, das Essen schmeckte jedoch passabel.

OM hat geschlossen
OM hat geschlossen
Es scheint schwierig an dieser Adresse, Bautzner Straße 53. Einst hatten hier die kulinarischen Genüsse mit einem italienischen Restaurant angefangen, dann hatte das Aha-Hotel die Räume fürs Frühstück genutzt. Dann gab es kein Hotel und auch kein Frühstück mehr. 2016 dann der kurze Versuch mit einem spanischen Restaurant, danach gab es eine Weile Suppen, dann eröffnete 2017 das Sherazade mit orientalischer Küche. Im Herbst 2017 gab es dann einen Betreiberwechsel und vor der indischen Neueröffnung hatte das Restaurant mit dem wunderschönen Innenhof wieder eine kleine Weile geschlossen.

Nachdem auch auf der Louisenstraße mehrere indische Restaurants geschlossen haben, wird es nun zunehmend schwieriger ein lokal mit dieser Küche zu finden-


Anzeige

Suppenwirtschaft, Königsbrücker Straße 40

4 Kommentare zu “Das war ja kurz

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.