Böhlers Neustadt gewinnen

Auch in diesem Jahr hat der Neustadt-Fotograf Stephan Böhlig, den alle Welt nur Böhler nennt, wieder zwei Kalender voller wunderbarer Bilder aus der Dresdner Neustadt herausgegeben.

Fotograf Stephan Böhlig
Fotograf Stephan Böhlig
Die Motive reichen vom verschneiten Kunsthof über den abendroten Alaunplatz, ein wunderbares Portrait des legendären Ladens „Elektro Könner“ und Katzen und Fahrräder bis hin zu Mondschein und Weihnachtsbeleuchtung. Der kleine Tischkalender kommt mit etwas lebendigeren Fotos daher. Insgesamt zeigt er 28 Motive im Din-A5-Format. Der große Wandkalender im Din-A2-Format nutzt die Größe für stattliche Ansichten. Da passt dann auch die St.-Martin-Kirche komplett drauf.

Böhler mit Wandkalender
Böhler mit Wandkalender
Es ist inzwischen schon die achte Auflage des Neustadtspaziergang-Kalenders. Insgesamt zeigen die Kalender die Neustadt von ihrer allerschönsten Seite bei Tag und Nacht.

Das Layout hat ihm in schöner Tradition die Grafikerin Kati Hegewald (hip-gun-art) gestaltet. Gedruckt wurde in der Union-Druckerei.

Neustadtspaziergang-Kalender

  • Den Kleinen gibt’s für 19,- Euro, den Großen für 29,- Euro. Beide sind in allen gut sortierten Kalender- und Buch-Läden der Neustadt und in der Bouldercity erhältlich und natürlich auch im Böhlerschen online-shop.
  • Das Neustadt-Geflüster verlost einen Tisch- und einen Wandkalender. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und das gute Stück kann nur in der Bouldercity abgeholt werden. Bitte eindeutiges Interesse, die Größe und eine gute Begründung in der Kommentarspalte angeben.
  • Weitere Neustadtspaziergang-Bilder auf Instagram.
Tischkalender
Tischkalender


Anzeige

Mitarbeiter gesucht bei Simmel

57 Kommentare zu “Böhlers Neustadt gewinnen

  1. Immer wieder tolle Fotos, die der Herr Böhler da fabriziert. Den Tischkalender würde ich mir auf meinen Bürotisch stellen, damit ich auch beim Arbeiten, die Neustadt immer im Blick habe. Für einen Wandkalender fehlt mir leider der geeignete Wandplatz :-(. Daher würde ich gerne einen Tischkalender gewinnen.

  2. Wir wollen unbedingt den Tischkalender gewinnen, weil unsere Nachbarin, von der wir die letzten Jahre immer einen zu Weihnachten bekommen haben, weggezogen ist. Obwohl wir zu zweit sind reicht einer !

  3. Hallo ihr Lieben
    Meine Familie würde sich dieses Jahr wieder sehr über einen wunderschönen großen Neustadt Kalender freuen:)
    Schöne Vorweihnachtszeit!
    Liebe Grüße

  4. Ich würde mich über einen Wandkalender freuen!
    Der hängt traditionell jedes Jahr in der Wohnung und ich dachte, vielleicht ist das wie beim Döner – wenn man genug gekauft hat, gibt es mal einen umsonst.

  5. Na ich würd‘ schon einen Wandkalender nehmen, da es ja keinen von Pieschen gibt. Tischkalender nehme ich nur wenn da jemand/etwas drauf ist der/das sich nach Pieschen bewegt. Wandkalender wäre mir aber lieber, da der ja teurer ist. Pieschen bleibt dekadent!

  6. da wo der Nagel nun seit Jahren genau dafür in der Wand ist muss natürlich auch 2020 wieder ein Kalender dran und wenn das Herz hüpfte enorm wenn das gratis der Fall wäre

  7. Hallo,

    wir würden gerne ein Stück Neustadt in unsere WG im ebenso schönen Gruna holen. Ein Ehrenplatz in unserer WG-Küche ist definitiv schon reserviert :)

    Viele Grüße von Beverly Gruna in die Neustadt

    Andreas, Tamo, Antoine, Hannah und Karo

  8. Ich habe eindeutiges Interesse. So ein toller Tischkalender verschönert meinen Arbeitsplatz und sorgt mit seinen wunderschönen Fotos sicherlich für ein besseres Klima auf Arbeit (:

  9. Alle Jahre wieder nehme ich an dem Gewinnspiel teil. Bisher leider ohne Erfolg. Ich würde mich also sehr freuen, wenn es dieses Mal klappt. Ich drücke mir selbst die Daumen. Die kleine Tischvariante wäre super fürs Nachtschränkchen. So kann jeder Tag schön starten.

  10. Hallo!
    Ich bin vor fast acht Jahren nach DD gezogen. Da ich mich im Urlaub unsterblich in die Stadt verliebt hatte blieb mir nichts anderes übrig ;)
    Alles begann in einem Hostel auf der Louisenstraße…
    Nun muss ich leider berufsbedingt die Stadt wieder verlassen und hab alleine beim Gedanken daran Tränen in den Augen. Ich kann mir gerade nicht vorstellen in einer anderen Stadt als DD zu leben…
    Ich würde mich sehr freuen ein Stück der Stadt meines Herzens im Gepäck zu haben wenn ich weiterziehen muss. Aus diesem Grund wäre der Wandkalender als Blickfang in meiner neuen Bleibe und als Begleiter in der Fremde super.
    Ich würde mich sehr darüber freuen.
    Viele Grüße
    Angela

  11. Nach 8 gelebten Jahren in der Neustadt und immer auch mit einem großen Neustadtkalender an der Wand, darf dieser im nächsten Jahr in unserem neuen Heim vor den Toren der Stadt erst recht nicht fehlen. Irgendwie vermisst man sie ja doch – die Neustadt …

  12. Böhlers Postkarte mit dem Dresden je t’aime Graffiti hat mich mal für ein Auslandsjahr nach Argentinien begleitet und geholfen, gelegentliches Heimweh zu bekämpfen :-) Der große Wandkalender würde einen Ehrenplatz an den noch viel zu weißen und leeren Wänden in meiner Wohnung bekommen und mich als Wahldresdnerin immer darin erinnern, wie schön es ist, dass wir dieses quietschebunte und ein bisschen verrückte Viertel einen Teil unserer Stadt nennen dürfen.

  13. Hallihallo…..eine lieb gewonnene Tradition soll auch im nächsten Jahr Fortbestand haben…..Es würde wirklich etwas fehlen…..und dann noch dieses Starren auf den leeren Fleck an der Wand….eigentlich nicht möglich. Deshalb große Vorfreude meinerseits über den zu bekommenden Wandkalender.

  14. Hallo liebes Neustadtgeflüster,
    wie gern komme ich immer wieder in meinen süßen Hinterhof auf der Sebnitzer Str. zurück. Seit gut einem Jahr wohne ich nun hier und fühle mich pudelwohl. Es zaubert mir immerwieder ein Lächeln ins Gesicht, wenn ich in die unterschiedlichst bunten Straßen der Neustadt einkehre. Es gibt immer wieder etwas neues zu entdecken.
    Jetzt fehlt nur noch ein schöner Wandkalender, der mein Wohnzimmer noch schmücken könnte. Eine Wand ist noch recht kahl. Damit ich auch direkt beim Aufstehen mein Viertel betrachten, würde ich mich wirklich sehr über diesen Wandkalender freuen.

    Schönes Wochenende und alles Liebe

  15. Würde mich super über den Tuschkalender freuen. Wohne mittlerweile leider in Pieschen und vermisse meine Neustadt sehr. Der Kalender würde dann immer etwas Neustadt in meine Küche bringen.

  16. Ich hätte gern den Wandkalender für unsere Wohnungstür. Mein Freund ist vom Dorf zu mir in die Neustadt gezogen und da wäre der Kalender passend, um ihm noch weitere tolle Ecken in der Neustadt zu zeigen. Quasi ein Kalender für die Liebe :)

  17. Ich würde mich sehr über einen Tischkalender freuen, was eigentlich auch schon die Begründung dafür ist, warum ich gern einen Tischkalender hätte.

  18. Ein Leben ohne diesen Kalender ist möglich, aber sinnlos. Habe ich in diesem Jahr gemerkt, weil noch der alte (also Kalender) am Nagel so vor sich hinhängt und somit zwar schön, aber nicht tagesaktuell ist!

  19. Hey, ich bin zwar (NOCH) kein Dresdner, und somit auch (NOCH) kein Neustädter, aber ich liebe Dresden, die Neustadt, und habe vor, evtl. noch dieses Jahr noch nach Dresden, und vielleicht auch, so wa sich ergibt, in die Neustadt zu ziehen!! Dieses Wochenende bin ich in Dresden zum Probearbeiten, und ich möchte den Kalender unbedingt für meine neue Wohnung!!!

  20. Ich würde mich sehr über den großen Wandkalender freuen, damit ich ihn auf Arbeit aufhängen kann und somit jeden Tag ein Stück Neustadt „dabei habe“.

    Ich wohne seit 1 1/2 Jahren nicht mehr in der Neustadt, aber bin doch immer noch sehr verbunden mit ihr und oft „zu Besuch“.
    Mit dem wunderschönen Kalender kann man sich jeden Tag an die schöne Zeit im Viertel erinnern :)

    Liebe Grüße
    Jessica :):):)

  21. Dieser Kalender ist seit 4 Jahren ein Stück Osten bei uns im Westen. Seit dem Umzug aus Dresden bestellen wir jedes Jahr den wunderschönen Kalender, weil er so toll die Stimmung von geliebten Neustadt wiedergibt. Ich habe dort gelebt und hatte es sehr gern. Mit dem Kalender ist Neustadt nicht nur in meinem Herzen, sondern in dem neuen Zuhause. Ich und meine Familie würden uns sehr über so ein schönes Geschenk freuen ♥️

    Liebe Grüße aus Köln
    Katja und Co

  22. @Ulrich van Stipriaan

    wir hoffen, dass du raus bist aus der Verlosung ! Wer einen Mops mit einem Kalender vergleicht, hat es einfach nicht verdient !

  23. Ich bin vor 2 Jahren aus der Neustadt 500km weggezogen und hole mir immer mit diesem Wandkalender ein kleines Stückchen zu Hause hier her… Ich bekunde daher eindeutiges Interesse :)

  24. Ich hab ganz großes Interesse an einem Wandkalender denn leider musste ich durch die sehr schlechte Wohnsituation nach sage und schreibe 21 Jahren endgültig aus meinem Geburtsstadtteil ausziehen – wohl ohne Chance auf Wiederkehr. Um nun wieder täglich etwas Neustadt im Großformat zu sehen, würde ich mir den Kalender gern in meine neue Wohnung hängen. Einen Platz habe ich bereits!

  25. Bei uns gehört der Tischkalender schon zum festen Inventar. Also wie jedes Jahr großes Interesse. Und die Fotos sind einfach genial!

  26. Wir sind vor kurzem erst umgezogen und die Wohnung ist noch etwas leer. Da macht sich ein großer Kalender schon ganz gut.

  27. Ein Wandkalender wäre die ideale Möglichkeit nun endlich mal die Vögel im Hinterhof dazu zu bringen am Fenster zu verweilen. Vogelhäusschen hat nix gebracht ;) .

  28. Ich würde von Herzen gern den großen Kalender gewinnen. Er hat seit dem ersten Erscheinen bei mir einen festen Platz in der Küche – umso mehr nehme ich in jeden Morgen wahr, seit ihr vor fünf Jahren aus Dresden weggezogen bin. Die Neustadt war meine Herzheimat und der Kalender lässt sie in meinem jetzigen Zuhause weiterleben ❤️

  29. Ja, was soll man sagen. Er ist halt ein echter Künstler und den großen Kalender zu gewinnen, wäre schon sehr besonders.

  30. Hallo, ich möchte so gerne den Wandkalender gewinnen.
    Warum? Ganz einfach:
    Weil ein großer Wandkalender wie ein kleines Fenster ist, bei dem sich der Ausblick monatlich ändert. Weil schöne Fotos ein Impulsgeber sind, inspirieren und auch trösten können. Genau dann, wenn man das Haus eher selten verlassen kann und man das pulsierende Leben „DA DRAUSsEN“ hört, gerne dabei sein möchte aber nicht kann, ist es tröstend auf Heimatbilder zu sehen und in gewisser Weise einen „Kurzurlaub“ von dem was gerade ist zu machen.

  31. Na der kleine Tischkalender wäre doch geradezu ideal um meinem kleinen Neffen im fernen Berlin von Beginn an meine (und Mutters) schöne Heimat nahezubringen … In diesem Sinne: Ja, ich will!

  32. Die Neustadt kann einem schon fehlen, wenn man frisch weggezogen ist… Ich bin seit Jahren treuer Fan der Kalender und würde mir den großen Wandkalender wünschen, um auch in meiner neuen Wohnung ein Stück Neustadt mit all seinen Erinnerungen behalten zu können ❤️

  33. Was für eine scchöne Gelegenheit. Ich würde mich sehr über den Gewinn des großen DIN A 2 Kalenders freuen und einen würdigen Platz in meiner Wohnung freiräumen, um mich mindestens ein Jahr daran zu erfeuen.

  34. Wenn es draußen windet und frisch ist, man mal einfach nicht aus der Tür raus möchte – mit diesem Kalender weiß man, wie schön es draußen, vor den eigenen vier Wänden ist.

    Gern würde ich den Tischkalender gewinnen, um mich über Gewinn und Kalender gleich doppelt freuen zu können.

  35. Wir hätten sehr viel Freude am kleineren Exemplar des Neustadtspaziergang-Kalenders und würden uns inspirieren lassen zu ausgedehnten Spaziergängen aus Pieschen in die Neustadt mit dem Kinderwagen.

  36. Hallo.
    Ich habe Interesse am A2 Kalender. Ihn würde ich an meinem Arbeitsplatz (andere Elbseite) aufhängen und jedem zeigen, in welch schöner Gegend ich doch wohne. Vielen Dank!

  37. @Anton

    Was ist denn jetzt mit unserem Kalender ? Vergessen ? Oder hat sich die Redaktion die Dinger selbst unter den Nagel gerissen ?

    ;-)

    Einen schönen 2ten Advent !

  38. @Anton

    Wir wollen lieber gar nicht wissen, in welchen Glühwein geschwängerten Verfahren die Gewinner ermittelt werden. Lass einfach jemanden eine Zahl zwischen 1 und 45 sagen! Vielleicht hat die Redaktion ja Glück….

  39. Ich lebe nun schon seit über 12 Jahren in der wundervollen Neustadt. Und jedes Mal entdecke ich – auch durch die Bilder von Stephan Böhlig – immer wieder neue kleine zauberhafte Ecken … Ich würde mich riesig über einen Tischkalender für meinen Arbeitsplatz freuen …

  40. Ich bin wegen schwerer Depressionen in der Psychatrie und würde gerne ein bisschen Heimat in Form eines großen Neustadt Kalenders aufleben lassen. Würde mich sehr, sehr freuen!!

  41. Ich würde mich über den kleinen Tischkalender riesig freuen, weil da mehr Fotos drin sind :)
    Hab letztes Jahr schweren Herzens meine geliebte Bude in der Neustadt aufgegeben, um mit meinem noch geliebteren Schatz zusammenzuziehen. *schnulz*

  42. Lieber guter Weihnachtsmann,
    ich hoff’, diesmal bin ich mit Gewinnen dran.
    Stecke deine Rute ein,
    ich wünsch mir doch den Kalender,
    das wär fein!
    Einen schönen, prächt‘gen für die Wand
    ließe mich träumen allerhand
    von der Neustädter Vielfalt in Mensch und Ding,
    ach sag mir soll, ich dir noch ein Liedchen sing‘ ?

  43. Wir, in der Radeberger Vorstadt, brauchen mehr bunte Neudtadt hier ;-) Über so einen Wandkalender freuen wir uns ganz besonders.

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.