Fußgängerin schwer verletzt

Wie die Dresdner Polizei heute meldet, ist gestern Nachmittag eine Frau an der Albertstraße schwer verletzt worden.

Ein 25-Jähriger fuhr auf dem gemeinsamen Rad- und Fußweg in Richtung Albertplatz. In der Höhe des Ministeriums für Soziales und Verbraucherschutz stieß er mit der Fußgängerin zusammen.

Die 59-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht, der Radfahrer wurde leicht verletzt.

Anzeige

Simmel - handgemacht

Anzeige

Kinderrad - Jahresmiete

Anzeige

Tranquillo bunt und fair

Anzeige

Ferien-Programm

Anzeige

Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Das gelbschwarze Trikot im Albertinum