Fräulein Lecker – jetzt mit Hinterzimmer

Große Veränderungen im kleinen Café auf dem Bischofsweg. Die Bäckerinnen Maria Schäller und Yvonne Günther sind aus dem Café am Bischofsweg ausgezogen und backen nun am Weißen Hirsch. Dafür gibt es im Café jetzt mehr Platz und die leckeren Törtchen werden täglich frisch angeliefert. Das Café wird jetzt von Maggie Singer geführt.

Die neue Chefin: Maggie Singer.
Die neue Chefin: Maggie Singer.
„Seit Anfang des Jahres bin ich hier Alleinherrscherin“, sagt sie mit einem Schmunzeln in der Stimme.

Maria Schäller, Gründerin des Fräulein Lecker, konzentriert sich jetzt auf das Geschäft mit den Cup-Cakes. Gemeinsam mit Yvonne Günther führt sie das Geschäft unter dem Namen „My Cakes & Sweets“ an der Bautzner Landstraße am Weißen Hirsch. Das Geschäft war in den vergangenen Jahren gewachsen, so dass die alte Backstube im Hinterzimmer des Bischofsweges zu klein wurde.

Dem Auszug der Bäckerinnen folgte dann ein kleiner Umbau, nun gibt es mehr Platz für das Café, fürs Wochenend-Frühstück und für kleine Familienfeiern. Seit rund anderthalb Jahren arbeitet Maggie schon in dem Café und als Maria sie nun fragte, ob sie übernehmen will, gab es kein Zögern.

Immer sonnabends und sonntags gibt's Frühstück.
Immer sonnabends und sonntags gibt’s Frühstück.
Die 28-Jährige hat das Gastronomie-Handwerk in einem Vier-Sterne-Hotel auf der Insel Amrun an der Nordsee gelernt, kommt aber eigentlich aus Dresden und ist der Liebe wegen wieder hierher zurück gekommen.


Anzeige

Scheune-Vorplatz

Außer der räumlichen Veränderung gibt es noch eine Neuerung – Frühstück am Sonnabend und Sonntag, jeweils zwischen 9 und 13 Uhr. „Danach kommt dann schon das Café-Publikum“, sagt Maggie. Im Wesentlichen gibt es vier Frühstücksvariationen, die man aber kombinieren kann. Nicht gerade billig, dafür mit ausgewählten und ausgefallenen Zutaten, die vom Regional-Lieferdienst Onkel Franz gebracht werden.

Hinterzimmerromantik im Fräulein Lecker
Hinterzimmerromantik im Fräulein Lecker
Seit April gibt es das Frühstücksangebot und wird schon so gut nachgefragt, dass Maggie vorherige Reservierungen empfiehlt.

Café Fräulein Lecker

  • Bischofsweg 28, 01099 Dresden, Telefon: 0351 81059497
  • Sonnabend und Sonntag: 9 bis 13Uhr und 14 bis 18 Uhr, Mittwoch bis Freitag: 12 bis 18 Uhr, Ruhetage: Montag und Dienstag
  • www.fraeulein-lecker-cafe.de

4 Kommentare zu “Fräulein Lecker – jetzt mit Hinterzimmer

4 Gedanken zu „Fräulein Lecker – jetzt mit Hinterzimmer

  1. schade, dass hier gefühlt nur noch über juppie-läden berichtet wird. der laden ist inkl. seinen insassen abschreckend und erweckt den eindruck, dass die greencards für berlin vergriffen sind.

  2. Superschönes Café, persönlich, tolle regionale Produkte (das neue Frühstück ist der Hammer!!). Ich hab mich mit meinen Mädels sehr wohl gefühlt und wir würden köstlich verwöhnt. Nur leider ist die Zeit ums Fluge vergangen, daher müssen wir wohl wieder kommen

Kommentieren gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.