Anzeige

Sachsen-Ticket

Vandalismus: “Genesung” umgestoßen

Der Rosen­gar­ten ist zur­zeit um eine Attrak­tion ärmer. Die mehr als 80 Jahre alte Sta­tue “Gene­sung” ist Opfer von Van­da­lis­mus gewor­den. Das teilte die Stadt­ver­wal­tung auf Nach­frage mit. Pas­san­ten hat­ten gese­hen, dass die Sta­tue erst schief stand, dann ganz ver­schwun­den war. Wie Karl Schu­richt vorm Pres­se­amt mit­teilt, muss der Sockel der Sta­tue kom­plett neu auf­ge­setzt wer­den. “Die Repa­ra­tur kann des­we­gen noch einige Wochen dau­ern”, so der Pressesprecher.

Keine Genesung im Rosengarten.
Keine Gene­sung im Rosengarten.
Im und um den Rosen­gar­ten komme es lei­der immer wie­der zu Sach­be­schä­di­gun­gen. Der Fall wurde bei der Poli­zei ange­zeigt. Die Scha­dens­höhe beträgt etwa 2.000 Euro. Die mar­kante Plas­tik in der Mitte des Gar­tens wurde von Bild­hauer Georg Felix Pfei­fer erschaf­fen und 1936 erst­mals aufgestellt.
Genesung im Rosengarten
Da stand sie noch: Gene­sung im Rosen­gar­ten – Foto: Archiv 2016

Die “Genesung” im Rosengarten

Arti­kel teilen
Anzeige

Populi Fair Fashion Onlineshop

Anzeige

Neustadt-Geflüster Stellenanzeigen

Anzeige

Palais-Sommer

Anzeige

Canaletto-Gin der Dresdner Spirituosen Manufaktur

Anzeige

Wiedereröffnet: Villandry Dresden

Anzeige

Aussitzen Deluxe 2.0

Anzeige

Semper Oberschule Dresden

Anzeige

Tranquillo Sommer Sale

6 Ergänzungen

  1. Danke für die Info. Lauf da fast täg­lich vor­bei und hatte mich schon gefragt was wohl mit der jun­gen Frau pas­siert ist.

    Ver­mut­lich warens die glei­chen Idio­ten wel­che regel­mä­ßig an glei­cher Stelle Glas­fla­schen auf dem Rad­weg zerlegen.…

  2. Ich finde es schlimm, wie der Rosen­gar­ten, gerade im Som­mer, mut­wil­lig zer­stört wird. Es gibt da keine Kon­trol­len durch das Ord­nungs­amt oder die Poli­zei. Obwohl das Ord­nungs­amt im Drei-Schicht Sys­tem durch die Neu­stadt fährt oder läuft. Straf­zet­tel sind halt schnel­ler zu ver­tei­len. Ich würde den Park sehr hoch ein­zäu­nen und abends abschlie­ßen. Die Men­schen wer­den immer bekloppter.

  3. @TomDD: Das Ord­nungs­amt und auch die Poli­zei bestrei­fen regel­mä­ßig den Rosen­gar­ten. Für das Ord­nungs­amt ist das sogar einer der Schwer­punkte in der Neustadt.

  4. @Anton: Danke dir!!! finde es aber echt zum k…., wie der Rosen­gar­ten ver­müllt wird. Die Damen und Her­ren vom Grün­flä­chen­amt geben sich da immer sehr viel mühe. Schade

Ergänzungen gern, aber bitte recht freundlich.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.